26.04.2017

12.04.2017
Ein Gesicht sagt mehr als Worte

Ein Gesicht sagt mehr als Worte

Leicester-Verteidiger Robert Huth guckt bescheiden. Die Foxes haben soeben im Hinspiel des Viertelfinals das 0:1 gegen Atletico kassiert.
12.04.2017
Die Szene, die zum Elfer führte

Die Szene, die zum Elfer führte

Antoine Griezmann wid gefoult - allerdings außerhalb des Strafraums. Der Schiedsrichter zeigt trotzdem auf den Punkt.
12.04.2017

12.04.2017
Kopfballungeheuer

Kopfballungeheuer

Leicesters Robert Huth (r.) bringt die wiedererstarkten Foxes gegen West Ham mit 2:0 in Führung. José Fonte (M.) ist ebenso machtlos wie Hammers-Keeper Darren Randolph (l.). (18.03.2017)
18.03.2017

27.02.2017

03.12.2016
Englischer Meister mit Leicester

Englischer Meister mit Leicester

Robert Huth hält nach dem sensationellen Gewinn der Meisterschaft mit Leicester City stolz die Trophäe in die Höhe. (07.05.2016)
07.05.2016

01.05.2016

01.05.2016

03.04.2016

05.03.2016
Deutsch-Österreichisches Duell in London

Deutsch-Österreichisches Duell in London

Arsenals Mesut Özil (M.) muss sich im Spitzenspiel gegen Leicester in dieser Szene gleich zweier Angreifer erwehren: Christian Fuchs (l.) und Robert Huth (14.02.2016).
14.02.2016

14.02.2016
Early Bird Huth

Early Bird Huth

Aleksandar Kolarovs (l.) und Martín Demichelis Bemühungen sind vergebens: Robert Huth bringt in dieser Szene Leicester City bereits in der 3. Minute bei Manchester City in Führung (06.02.2016).
06.02.2016
Huth macht's!

Huth macht's!

Robert Huth bringt Leicester City im Spitzenspiel gegen Manchester City mit 1:0 in Führung und lässt sich anschließend von seinen Teamkollegen feiern.
06.02.2016
Nicht alle Tage

Nicht alle Tage

Das gelingt ihm nicht alle Tage: Robert Huth schnürt im Trikot von Leicester City am 6. Februar 2016 einen Doppelpack und trifft zum 1:0 und 3:0 - und das nicht irgendwo, sondern im Spitzenspiel bei Manchester City!
06.02.2016
Matchwinner an der White Hart Lane

Matchwinner an der White Hart Lane

Robert Huth bejubelt an der White Hart Lane das Tor des Tages, das Leicester City nicht nur einen 1:0-Auswärtssieg gegen Tottenham, sondern auch weiterhin eine Rolle im Meisterschaftsrennen beschert (13.01.2016).
13.01.2016

13.01.2016
Zweikampf

Zweikampf

Leicester-Kicker Robert Huth im Zweikampf mit Bafetimbi Gomis von Swansea City (05.12.2015).
05.12.2015
In der Zange

In der Zange

Leicester Citys Verteidiger Robert Huth (l.) und Ngolo Kanté nehmen Saido Berahino von West Bromwich Albion in die Zange. (31.10.2015)
31.10.2015
Wichtiger Sieg im Abstiegskampf

Wichtiger Sieg im Abstiegskampf

Leicesters Neuzugang Robert Huth (l.) holt mit seinem Team gegen West Ham United und Kevin Nolan (r.) einen wichtigen 2:1-Sieg im Kampf gegen den Abstieg aus der Premier League. 04.04.2015)
04.04.2015
Britischer Humor?

Britischer Humor?

Im Spiel zwischen Stoke und Wigan lieferten sich Franco Di Santo (l.) und Robert Huth (r.) etliche harte Duelle. Eines davon endete mit einer Kopfverletzung beider Spieler, ein anderes mit dem 2:2-Ausgleichstreffer Di Santos. Nach der Partie wurde die Platzwunde von Huth mit 28 Stichen genäht und der "Eisenschädel" twitterte: "Gute Arbeit, die Kabine sieht scheußlich aus." (29.01.2013)
29.01.2013
Agüero vom Punkt

Agüero vom Punkt

Sergio Agüero (v.) wollte in der Partie Manchester City gegen Stoke aus dem Spiel heraus kein Treffer gelingen. So schnappte sich der argentinische Superstar nach einem Foul im 16er die Kugel und vollstreckte vom Punkt. Im Hintergrund lauerten Robert Huth (h.) und Kollegen auf eine mögliche Rettungstat bei einem Fehlschuss. (01.01.2013)
01.01.2013
Javier Hernández(l.) und Robert Huth(r.) 

Javier Hernández(l.) und Robert Huth(r.)

Tor zum 1:0 durch Hernández am 22. Spieltag der Premier League zwischen Manchester United und Stoke City am 4. Januar 2011 im Old Trafford.
04.01.2011
Stoke City gewinnt bei Newcastle

Stoke City gewinnt bei Newcastle

Am 6. Spieltag der Premier League Ende September 2010 kam Stoke City zu einem 2:1 bei Newcastle. James Perch (ganz links) köpfte dabei den Ball unhaltbar für Keeper Krul (Mitte) zum 1:2 ins eingene Tor ein.
26.09.2010
Sommermärchen

Sommermärchen

Nach der WM 2006 lassen sich die deutschen Spieler auf der Berliner Fanmeile feiern. Tim Borowski und Robert Huth (r.) knipsen erst einmal Erinnerungsfotos für die Presse.
09.07.2006
Pure Emotion

Pure Emotion

Michael Ballack, Kevin Kuranyi, Robert Huth und Bernd Schneider freuen sich während des Spiels um Platz 3 beim Confed Cup 2005 gegen Mexiko über einen Treffer für Deutschland. (29.6.2005)
29.06.2005
Adriano sichert Brasilien-Sieg

Adriano sichert Brasilien-Sieg

Deutschlands Verteidiger Robert Huth (2.v.l.) und Per Mertesacker (2.v.r.) können Adriano (r.) nicht am Torschuss hindern. Der Stürmerstar erzielt den 3:2-Endstand im Confed-Cup-Halbfinale. Links im Hintergrund: Robinho. (25.06.2005)
25.06.2005
Freistoßkünstler Ronaldinho

Freistoßkünstler Ronaldinho

Ronaldinho erzielt im Freundschaftsspiel Deutschland - Brasilien (1:1) am 8. September 2004 per Freistoß den Führungstreffer. In der Mauer stehen Sebastian Deisler, Torsten Frings, Roque Junior, Robert Huth, Adriano, Gerald Asamoah und Ronaldo (v.l.n.r.). (8.9.2004)
08.09.2004
U21-EM 2004: Schweden zu stark für DFB-Elf

U21-EM 2004: Schweden zu stark für DFB-Elf

Alle Mühen sind vergeblich: Robert Huth (re.) und Moritz Volz setzen sich hier zwar gegen Johan Elmander (li.) durch, am Ende gewinnen allerdings die Schweden mit 2:1. (30.05.2004)
30.05.2004
Huth schockt City

Huth schockt City

Robert Huth bringt Leicester City im Spitzenspiel der Premier League gegen Manchester City bereits nach drei Minuten mit 1:0 in Führung.
00.00.0000
Ein Gesicht sagt mehr als Worte
Die Szene, die zum Elfer führte
Kopfballungeheuer
Englischer Meister mit Leicester
Deutsch-Österreichisches Duell in London
Early Bird Huth
Huth macht's!
Nicht alle Tage
Matchwinner an der White Hart Lane
Zweikampf
In der Zange
Wichtiger Sieg im Abstiegskampf
Britischer Humor?
Agüero vom Punkt
Javier Hernández(l.) und Robert Huth(r.) 
Stoke City gewinnt bei Newcastle
Sommermärchen
Pure Emotion
Adriano sichert Brasilien-Sieg
Freistoßkünstler Ronaldinho
U21-EM 2004: Schweden zu stark für DFB-Elf
Huth schockt City