28.04.2018

28.04.2017

28.04.2017

28.04.2017

11.01.2017
Geburtstag 25.01.

Geburtstag 25.01.

1984 Stürmer Stefan Kießling, der 2013 mit 25 Treffern Bundesliga-Torschützenkönig wurde, erblickt im bayerischen Lichtenfels das Licht der Welt.
11.12.2016

18.10.2016
Mit allen Mitteln...

Mit allen Mitteln...

...hindert Tottenhams Danny Rose den Leverkusener Stefan Kießling in dieser an der Ballannahme.
18.10.2016

Kießling steht wieder auf dem Rasen
13.09.2016

Kießlings Rückkehr kommt zum rechten Zeitpunkt
15.07.2016
Duo

Duo

Die Hoffnungen ruhen auf Comeback-Kießling
15.07.2016
"Kieß" im Laufduell

"Kieß" im Laufduell

Stefan Kießling im Dribbling gegen Ingolstadts Benjamin Hübner (l.). (14.5.2016)
14.05.2016

14.05.2016
Werkself-Jubel

Werkself-Jubel

Die Leverkusener Stefan Kießling, Karim Bellarabi und Javier Hernández (v.l.n.r.) zelebrieren einen Treffer gegen Sporting (25.02.2016).
25.02.2016
Beendet

Beendet

Für Stefan Kießling ist die Europa-League-Partie gegen Sporting vorzeitig beendet. Der Stürmer hat sich an der Hüfte verletzt. (25.02.2016)
25.02.2016
Geklärt

Geklärt

Dortmunds Abwehr-Ass Mats Hummels (r.) klärt per Kopf vor den Bayer-Angreifern Stefan Kießling (o.) und Javier Hernández (21.02.2016).
21.02.2016
"Ich bleibe hier!"

"Ich bleibe hier!"

Eklat in Leverkusen: Roger Schmidt (r.) wird von seinem Kapitän Stefan Kießling die Nachricht überbracht, dass er auf die Tribüne muss. Doch der Bayer-Coach weigert sich. (21.02.2016)
21.02.2016
Stefan Kießling macht sich mit 32 Jahren Gedanken über seine Gesundheit

Stefan Kießling macht sich mit 32 Jahren Gedanken über seine Gesundheit

Stefan Kießling macht sich mit 32 Jahren Gedanken über seine Gesundheit
21.02.2016

09.02.2016
Reingefallen

Reingefallen

In dieser Situation fällt Stefan Kießling (r), wenn auch ohne wirkliche Absicht, in die Hinterbeine von Arturo Vidal und foult diesen dadurch. (06.02.2016)
06.02.2016
Auf dem Hosenboden

Auf dem Hosenboden

Während Bayer Leverkusens Christoph Kramer (r.) ins Dribbling geht, sitzen Manuel Schmiedebach von Hannover 96 und Leverkusens Stefan Kießling auf dem Hosenboden. (30.1.2016)
30.01.2016
In der Luft eine Macht

In der Luft eine Macht

Nach einer Flanke von Hakan Çalhanoğlu trifft Stefan Kießling per Kopf zum 1:0 für Bayer Leverkusen in der Bundesligapartie am 19. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen Hannover 96. (30.1.2016)
30.01.2016
Kießling rutscht auf den Knien

Kießling rutscht auf den Knien

Bayer Leverkusens Stefan Kießling feiert sein Kopfballtor zum 1:0 in der Bundesligapartie gegen Hannover 96. (30.1.2016)
30.01.2016
Im Höhenflug

Im Höhenflug

Kießling zeigt im Bayer Trikot vollen Einsatz gegen Ingolstadt (19.12.15)
19.12.2015
Spektakuläre Flugeinlage

Spektakuläre Flugeinlage

Im umkämpften Spiel zwischen Ingolstadt und Leverkusen am 19.12.2015 zeigte Stefan Kießling wie gewohnt vollen Einsatz. Selbst in Schräglage hinterließ der Stürmer einen guten Eindruck.
19.12.2015
Leverkusener Jubeltraube

Leverkusener Jubeltraube

Die Leverkusener Offensivabteilung bejubelt den Treffer von Stefan Kießling zum zwischenzeitlichen 2:1 im Pokalspiel gegen die SpVgg. Unterhaching. (15.12.2015)
15.12.2015
Bayer-Jubel

Bayer-Jubel

Die Bayer-Spieler Karim Bellarabi, Wendell, Stefan Kießling, Ömer Toprak, Hakan Çalhanoğlu (v.l.n.r.) feiern einen Treffer Kießlings (12.12.2015).
12.12.2015

12.12.2015
Kießling im Dribbling

Kießling im Dribbling

Bayer Leverkusens Stefan Kießling setzt sich während der Bundesligapartie gegen Borussia Mönchengladbach im Fight gegen mehrere Fohlen durch. (12.12.2015)
12.12.2015
Der Torjäger vom Dienst

Der Torjäger vom Dienst

Mit zwei Treffern und zwei Assists überragte Stefan Kießling am 12.12.2015 beim 5:0-Erfolg gegen Borussia Mönchengladbach.
12.12.2015
Jung zieht den Kürzeren

Jung zieht den Kürzeren

Stefan Kießling ist in dieser Szene deutlich vor Sebastian Jung am Ball und köpft das Leder in Richtung Wolfsburger Tor. (31.10.2015)
31.10.2015
Kießling setzt sich durch

Kießling setzt sich durch

Im Sandwich von Toni Sunjic (li.) und Martin Harnik (re) setzt sich Leverkusens Sturmtank Stefan Kießling per Kopf durch und kommt so zu einem frühen Abschluss für die Werkself. (24.10.2015)
24.10.2015
Intensive Zweikämpfe

Intensive Zweikämpfe

Beine hoch: Xabi Alonso, Hakan Calhanoglu und Arturo Vidal (v.r.n.l.) streiten sich um den Ball. Stefan Kießling (l.) hält sich raus. (29.08.2015)
29.08.2015
Duell im zweiten Stock

Duell im zweiten Stock

Stefan Kießling und Etrit Berisha begegnen sich im Champions-League-Qualifikationsspiel zwischen Leverkusen und Lazio in luftiger Höhe.
18.08.2015
Augen zu und durch!

Augen zu und durch!

Stefan Kießling und Marco Parolo sehen das Unheil offenbar kommen und gehen lieber mit geschlossenen Augen in das Kopfballduell.
18.08.2015
Der obligatorische Kuss

Der obligatorische Kuss

Nach seinem Treffer zum 1:1 für Bayer Leverkusen in der Partie gegen 1899 Hoffenheim am 1. Spieltag der Bundesligasaison 2015/2016 küsst Stefan Kießling wie immer sein Unterarmtattoo. (15.8.2015)
15.08.2015
Im Getümmel

Im Getümmel

Stefan Kießling beschäftigt die beiden Hoffenheimer Fabian Schär und Oliver Baumann am 1. Spieltag der Saison 2015/16 im Alleingang.
15.08.2015
Ausgleich!

Ausgleich!

Stefan Kießling schießt den Ausgleich für Bayer Leverkusen gegen die TSG 1899 Hoffenheim und lässt sich anschließend von seinen Teamkollegen feiern.
15.08.2015
Lufthoheit!

Lufthoheit!

Beim Pokalduell gegen die Sportfreunde aus Lotte kann sich Leverkusens Stefan Kießling (M.) im Kopfballzweikampf gegen Tim Wendel (r.) durchsetzen. Lottes Nico Granatowski (l.) beobachtet die Szene. (08.08.2015)
08.08.2015
Küss den Arm

Küss den Arm

Leverkusens Stefan Kießling bejubelt einen Treffer in der ersten Runde des DFB-Pokals 2015/2016 auf seine ureigene Art (08.08.2015).
08.08.2015
Locker eingeschoben

Locker eingeschoben

Stefan Kießling muss in der ersten Runde des DFB-Pokals 2015/2016 nicht sein ganzes Können aufbieten, um gegen Lotte zur Führung einzuschieben. Tim Wendel (3) von den Sportfreunden kann das Tor nicht verhindern.
08.08.2015
Sauberer Zweikampf

Sauberer Zweikampf

Unter den Augen von Schiedsrichter Robert Hartmann (r.) bestreiten Leverkusens Stefan Kießling (l.) und Hoffenheims Primin Schwegler einen sauberen Luftzweikampf. (16.05.2015)
16.05.2015
Ich fang dich!

Ich fang dich!

Stefan Kießling nimmt die Glückwünsche von Teamkollege Karim Bellarabi (l.) nach seinem Treffer zum 2:0 für Leverkusen gerne entgegen und fängt den kleinen Flügelflitzer auf. (16.05.2015)
16.05.2015
Kießling trifft aus dem Abseits

Kießling trifft aus dem Abseits

Weil Gladbachs Keeper Yann Sommer gegen Stefan Kießling (re.) zu spät kommt, kann der Leverkusener Mittelstürmer per Kopfball einnicken, wird aber wegen einer Abseitsposition zurückgepfiffen und hat wegen der missglückten abwehr Sommers im Anschluss einen brummenden Schädel (09.05.2015)
09.05.2015
Derby pur!

Derby pur!

Kölns Kevin Wimmer mäht Leverkusens Stefan Kießling im Rheinderby um.
25.04.2015
Luftduell

Luftduell

Leverkusens Lars Bender (l.) bekommt es im Kopfballduell mit Hannovers Hiroki Sakai zu tun. Ihre Mannschaftskollegen wie Joselu behalten dabei die Flugrichtung des Balls fest im Blick. (18.04.2015)
18.04.2015
Der Schlusspunkt

Der Schlusspunkt

Stefan Kießling (l.) ist schneller als Teamkollege Son (r.) am Ball und lässt 96-Keeper Zieler keine Chance. Kießling trifft zum 4:0-Endstand für Leverkusen gegen Hannover. (18.04.2015)
18.04.2015
Kießling trifft wieder

Kießling trifft wieder

Es läuft wieder beim Stefan Kießling: Der Leverkusener Stürmer erzielt gegen den FSV Mainz 05 sein siebtes Saisontor und macht innerhalb von 180 Minuten seinen dritten Treffer in Folge. Zum Glückwunsch steigt ihm Teamkollege Gonzalo Castro auf den Rücken. (11.04.2015)
11.04.2015
Der Befreiungsschlag

Der Befreiungsschlag

Nach seinem zweiten Treffer gegen Hamburg bekommt Stefan Kießling (4.v.l.) zurecht Glückwünsche von seinen Mitspielern, denn mit diesen Toren ist er auf Platz 20 der ewigen Bundesliga-Torjäger vorgerückt. (04.04.2015)
04.04.2015
Kießling geht ins Dribbling

Kießling geht ins Dribbling

Bayer Leverkusens Stefan Kießling (M.) geht am 21. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 während der Partie gegen den VfL Wolfsburg ins Dribbling. (14.2.2015)
14.02.2015
Der Freistoßflüsterer

Der Freistoßflüsterer

Zlatko Junuzovic streichelt am 20. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 einen Freistoß zum 2:0 für Werder Bremen gegen Bayer Leverkusen ins Tor. (8.2.2015)
08.02.2015
Kießling setzt sich durch

Kießling setzt sich durch

Bayer Leverkusens Stefan Kießling (r.) setzt sich am 20. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 im Zweikampf gegen Werder Bremens Alejandro Galvez durch. (8.2.2015)
08.02.2015
Purer Einsatz

Purer Einsatz

Im Bundesligaspiel zwischen Hertha BSC und Bayer Leverkusen ist Stefan Kießling (m.) hauchdünn vor dem Berliner Keeper Stefan Kraft am Ball und schiebt die Kugel im Fallen mit dem Körper zum 1:0 über die Linie. (4.2.2015)
04.02.2015
Des einen Freud...

Des einen Freud...

Nach dem knappen 1:0-Erfolg von Bayer Leverkusen im Bundesligaspiel gegen Hertha BSC tröstet der Torschütze Stefan Kießling (m.) nach dem Schlusspfiff den Berliner Haime Hosogai (v.). Dessen Teamkollege Marcel Ndjeng hockt enttäuscht enttäuscht auf dem Rasen. (4.2.2015)
04.02.2015
Eisenhart

Eisenhart

Borussia Dortmunds Verteidiger Sokratis Papastathopoulos (r.) geht am 18. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 rustikal in den Zweikampf gegen Bayer Leverkusen. (31.1.2015)
31.01.2015
Meinungsverschiedenheit

Meinungsverschiedenheit

Leverkusens Stefan Kießling (r.) scheint mit einer Entscheidung von Schiedsrichter Wolfgang Stark am 17. Spieltag der Saison 2014/15 alles andere als einverstanden zu sein. (20.12.2014)
20.12.2014
Bicakcic mit dem langen Bein

Bicakcic mit dem langen Bein

1899 Hoffenheims Verteidiger Ermin Bicakcic trennt Bayer Leverkusens Angreifer Stefan Kießling während der Bundesligapartie am 16. Spieltag der Saison 2014/2015 mit dem langen Bein vom Ball. (17.12.2014)
17.12.2014
Was habe ich denn gemacht?

Was habe ich denn gemacht?

Das fragt sich Stefan Kießling nach einer Schiedsrichter-Entscheidung gegen ihn.
14.12.2014
Abgetaucht

Abgetaucht

Stefan Kießling blieb bei der 0:1-Heimniederlage gegen den AS Monaco ziemlich blass. Die Monegassen schafften es mit einer sehr defensiv ausgerichteten Spielweise in beiden Vergleichen mit der Werkself, den Leverkusenern den Zahn zu ziehen. Hier greift sich "Kieß" nach einem Zweikampf mit AS-Spieler Aymen Abdennour ins Gesicht. (26.11.2014)
26.11.2014
Luftduell

Luftduell

Stefan Kießling (l.) behauptet sich 12. Spieltag der Saison 2014/15 im Kopfballduell gegen den Hannoveraner Marcelo. Der Leverkusener Stürmer erzielt auch das 1:0 und legt damit den Grundstein für den 3:1-Sieg der Leverkusener. (22.11.2014)
22.11.2014
Zum Verrücktwerden

Zum Verrücktwerden

Stefan Kießling kann es nicht fassen: Am elften Spieltag der Saison 2014/15 vergibt Bayer Leverkusens Angreifer gegen Mainz 05 eine Chance nach der anderen und sorgt so unfreiwillig dafür, dass die Partie torlos endet. (8.11.2014)
08.11.2014
Skisprungtraining in Schwaben

Skisprungtraining in Schwaben

George Niedermeier (oben) und Stefan Kießling scheinen am 8. Spieltag der Saison 2014/15 kurz vergessen zu haben, dass sie nicht an der Schanze, sondern auf dem Fußballplatz stehen. Dabei ist das Spiel dramatisch genug, der VfB holt in der 2. Halbzeit einen 0:3-Rückstand auf und holt noch einen Punkt. (18.10.2014)
18.10.2014
Kießling kann es nicht fassen

Kießling kann es nicht fassen

Bayer Leverkusens Stefan Kießling ist völlig frustriert: Nach einer 3:0-Führung hat die Werkself beim 3:3 gegen den VfB Stuttgart letztlich noch Punkte abgegeben. (18.10.2014)
18.10.2014
Luftkampf in Leverkusen

Luftkampf in Leverkusen

Leverkusens Tin Jedvaj (2.v.l.) und Paderborns Elias Kachunga liefern sich am 7. Spieltag der Saison 2014/15 ein heißes Kopfballduell. (04.10.2014)
04.10.2014
Schon wieder diese Deutschen...

Schon wieder diese Deutschen...

...denkt sich in dieser Szene wohl der brasilianische Internationale Júlio César. Der Keeper von Benfica Lissabon kassierte bei der WM 2014 sieben Stück vom DFB-Team - nun muss er in der Champions League gegen Leverkusens Stefan Kießling hinter sich greifen. (01.10.2014)
01.10.2014
Frustriert

Frustriert

Nach dem verlorenen Auftaktmatch in die Champions-League-Gruppenphase 2014/2015 gegen den AS Monaco ist Stefan Kießling von Bayer Leverkusen frustriert. (16.9.2014)
16.09.2014
Ungläubiges Entsetzen bei Kieß

Ungläubiges Entsetzen bei Kieß

Da darf man sich schon mal im Trikot verkriechen: Leverkusen macht am 3. Spieltag der Saison 2014/15 das Spiel, aber Werder geht zwischenzeitlich mit 2:1 in Führung. Bayers Stürmer Stefan Kießling wendet seinen Blick von den jubelnden Bremern mit Entsetzen ab. (12.9.2014)
12.09.2014
Pechvogel und Gllückspilz

Pechvogel und Gllückspilz

Aus dem Regen in die Traufe: Nach einem Eigentor gegen Hertha BSC erzielt Bayer Leverkusens Youngster Tin Jedvaj (re) den Ausgleich zum 1:1. Torjäger Stefan Kießling beglückwünscht den Kroaten zu dessen ersten Bundesliga-Treffer
30.08.2014
Tiefflug

Tiefflug

Heung-Min Son macht nach seinem Treffer zum 1:0 im CL-Qauli-Spiel gegen Kopenhagen den Klinsi-Diver. Stefan Kießling (r.) und Hakan Calhanoglu (l.) schauen begeistert zu (27.08.2014).
27.08.2014
Es ist vollbracht

Es ist vollbracht

Die Spieler von Bayer Leverkusen freuen sich gemeinsam mit ihrem Trainer Roger Schmidt (2.v.l.) nach dem Sieg gegen den FC Kopenhagen über die gelungene Qualifikation zur Gruppenphase der Champions League. (27.8.2014)
27.08.2014
Kießling beißt sich rein

Kießling beißt sich rein

Starke Partie von Leverkusens Stefan Kießing! Der Stürmer der Werkself verstrickt die Verteidiger von Borussia Dortmund (Hier Matthias Ginter) im ersten Spiel der Saison 2014/15 immer wieder in Zweikämpfe und taucht beim 2:0 Sieg Bayers im Signal Iduna Park immer wieder gefährlich vor dem Tor auf. (23.8.2014)
23.08.2014
Deckel drauf

Deckel drauf

Emir Spahic, Karim Bellarabi und Sebastian Boenisch (v.l.n.r.) sind die ersten Gratulanten, die Stefan Kießling zu dessen Treffer zum 2:0 für Bayer Leverkusen gegen Borussia Dortmund beglückwünschen. (23.8.2014)
23.08.2014
Die frühe Führung

Die frühe Führung

Bereits in der 5. Minuten kann Stefan Kießling (M) im CL-Playoff-Hinspiel zum 1:0 für Bayer Leverkusen einnetzen. Kopenhagens Schlussmann Stephan Andersen (l) kann dem Ball nur noch hinterherschauen. (19.08.2014)
19.08.2014
Die frühe Führung

Die frühe Führung

Stefan Kießling bringt Bayern Leverkusen im Champions-League-Qualifikationsspiel gegen den FC Kopenhagen früh mit 1:0 in Führung. (19.8.2014)
19.08.2014
Elf Mann für die Königsklasse

Elf Mann für die Königsklasse

Diese Elf schickt Bayer Leverkusens Trainer Roger Schmidt beim Champions-League-Qualifikations-Hinspiel gegen den FC Kopenhagen ins Rennen. (19.8.2014)
19.08.2014
Schon früh eingespielt

Schon früh eingespielt

Stefan Kießling (r.) und Hakan Calhanoglu sind in der Vorbereitung von Bayer Leverkusen auf die Saison 2014/2015 bereits gut aufeinander eingespielt. (12.7.2014)
12.07.2014
Bayers Blitzstart

Bayers Blitzstart

Nicht einmal eine Minute ist am 30. Spieltag der Saison 2013/14 zwischen Leverkusen und Berlin gespielt, als Stefan Kießling (r.) zur 1:0-Führung einnetzt. Im Anschluss darf sich der Stürmer nicht nur für das schnelle Tor feiern lassen, sondern auch für den 2:1-Sieg gegen die Hertha. (13.04.2014)
13.04.2014
Blitzstart

Blitzstart

Stefan Kießling netzt im Spiel seiner Leverkusener gegen die Hertha aus Berlin schon nach 40 Sekunden zum 1:0 ein und erzielt damit am 30. Spieltag das schnellste Tor der Spielzeit 2013/14. (13.4.2014)
13.04.2014
In der Zange

In der Zange

Tabellen-Schlusslicht Eintracht Braunschweig greift im Abstiegskampf nach dem letzten Strohhalm und kämpft am 28. Spieltag der Saison 2013/14 in Leverkusen um jeden Meter. In dieser Szene wird Jan Hochscheidt von Stefan Kießling (r.) und Emre Can in die Zange genommen. (29.03.2014)
29.03.2014
Kießling trifft vom Punkt

Kießling trifft vom Punkt

Gegen Eintracht Braunschweig tut sich Bayer Leverkusen am 28. Spieltag der Saison 2013/14 lange Zeit extrem schwer und liegt sogar zurück. Erst ein von Stefan Kießling verwandelter Strafstoß lässt die Werkself über ein Tor jubeln. Mehr als das 1:1 springt für Bayer aber nicht heraus. (29.03.2014)
29.03.2014
Häkchen dran!

Häkchen dran!

Mit seinem Treffer gegen Eintracht Braunschweig am 28. Spieltag der Saison 2013/14 hat Stefan Kießling auch den letzten weißen Fleck auf seiner ganz persönlichen Landkarte getilgt. Jetzt hat der Stürmer gegen jeden der anderen 17 Bundesligisten der Saison 2013/14 mindestens ein Tor erzielt. (29.3.2014)
29.03.2014
Die ewige Serie

Die ewige Serie

Stefan Kießling (l.) und Augsburg - das passt! Der Angreifer von Bayer Leverkusen trifft immer, wenn die Werkself auf die Schwaben trifft. So auch am 27. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014, als er Leverkusen mit 1:0 in Führung bringt und sich anschließend die Graulationen von Emre Can (M.) und Co. abholt (26.3.2014).
26.03.2014
Enttäuschung

Enttäuschung

Nach der knappen 2:3-Niederlage gegen Hoffenheim sitzt der Schock bei Bayer-Kapitän Simon Rolfes (vorne) tief. Zweimal können die Leverkusener einen Rückstand aufholen, das 2:2 erzielt der Kapitän selbst. Doch das 2:3 durch Modeste kurz vor Schluss sorgt dann für die Entscheidung, die die Werkself weiter in die Krise rutschen lässt. (23.03.2014)
23.03.2014
Immer einen Schritt schneller

Immer einen Schritt schneller

Gregory van der Wiel (l.) und seine Mannschaftskameraden von Paris St. Germain sind im Champions-League-Achtelfinal-Hinspiel immer einen Tick schneller als die Leverkusener. In der Szene kommt Stürmer Stefan Kießling zu spät, am Ende heißt es 4:0 für Pari
18.02.2014
Enge Kiste

Enge Kiste

Im Viertelfinale des DFB-Pokals 2013/14 liefert Kaiserslautern, hier Jan Simunek im Duell mit Stefan Kießing (l.), dem Favoriten aus Leverkusen einen harten Kampf. Die Pfälzer zwingen den Bundesligisten in die Verlängerung und gewinnen schließlich sogar mit 1:0. (12.02.2014)
12.02.2014
Pokalblamage für die Werkself

Pokalblamage für die Werkself

Die Enttäuschung ist Stefan Kießling ins Gesicht geschrieben: Leverkusen verliert das Pokalviertelfinale gegen Kaiserslautern im heimischen Stadion nach Verlängerung. 0:1 steht es am Ende und die Werkself muss ihre Titelträume begraben. (12.02.2014)
12.02.2014
Umkämpftes Derby

Umkämpftes Derby

Auf niedrigem Niveau bewegt sich das Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen am 20. Spieltag der Saison 2013/14, das Bayer mit 1:0 für sich entscheiden konnte. Hier gewinnt aber der Gladbacher Christoph Kramer (l.) einen Zweikampf gegen Stefan Kießling. (07.02.2014)
07.02.2014
Kießling beendet Durststrecke

Kießling beendet Durststrecke

Der seit mehreren Spielen erfolglose Leverkusener Stürmer Stefan Kießling trifft am 19. Spieltag der Saison 2013/14 gegen Sven Ulreich (r) und den VfB Stuttgart endlich wieder. Der Stürmer leitet mit seinem Tor zum zwischenzeitlichen 1:1 den ersten Sieg von Leverkusen (Endstand: 2:1) seit vier Spielen ein. (01.02.2014)
01.02.2014
Schwierige Ballannahme

Schwierige Ballannahme

Hohe Bälle sind schon ohne Gegenspieler eine schwierige Aufgabe, aber Freiburgs Christian Günter macht die Ballkontrolle für Bayer-Stürmer Stefan Kießling (r.) durch sein engagiertes Zweikampfverhalten im Pokal-Achtelfinale noch schwieriger. Doch am Ende behauptet sich die Werkself und zieht durch einen 2:1-Sieg ins Viertelfinale ein. (4.12.2013)
04.12.2013
Desolate Vorstellung

Desolate Vorstellung

Nach der desolaten Vorstellung von Bayer Leverkusen beim 0:5 in der Champions-League-Gruppenphase 2013/2014 gegen Manchester Unites will sich Stefan Kießling am liebsten unter seinem Trikot verstecken. (27.11.2013)
27.11.2013
Kießling lässt sich feiern

Kießling lässt sich feiern

Bayer Leverkusens Stefan Kießling (l.) lässt sich von seinen Teamkollegen Simon Rolfes (M.) und Emre Can feiern: Soeben hat er sein Team am 13. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014 gegen Hertha BSC mit 1:0 in Führung geschossen (23.11.2013).
23.11.2013
Kießling erhöht

Kießling erhöht

Bayer Leverkusens Angreifer Stefan Kießling überwindet Hamburgs Keeper René Adler mit einem überlegten Abschluss und baut so die Führung der Werkself am 12. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 gegen den HSV auf 4:2 aus (9.11.2013).
09.11.2013
Misslungene Rochade

Misslungene Rochade

Beim Gastspiel in Braunschweig am 11. Spieltag der Saison 2013/14 gönnt Leverkusens Trainer Sami Hyypiä dem Großteil seiner Stars eine Auszeit. Das Experiment geht allerdings mächtig in die Binsen: Ohne Sidney Sam, Lars Bender, Stefan Kießling und Heung-Min Son (2. bis 5. v.l) setzt es eine 0:1-Schlappe beim Schlusslicht. (2.11.2013)
02.11.2013
Phantomtreffer!

Phantomtreffer!

Am 9. Spieltag der Saison 2013/14 kommt es zwischen Hoffenheim und Leverkusen zum Skandal: Bayer-Torjäger Stefan Kießling köpft einen Ball ans Außennetz, doch die Kugel findet dennoch den Weg durchs Netz in den Kasten der TSG. Keeper Koen Casteels und Anthon Modeste (Nr. 27) sehen das Malheur passieren, aber ihre Proteste verhallen. (18.10.2013)
18.10.2013
Leverkusen feiert das Phantomtor

Leverkusen feiert das Phantomtor

Stefan Kießling (2.v.l.) weiß offenbar nicht, wie ihm geschieht: Seine Teamkollegen Sidney Sam, Emir Spahic und Roberto Hilbert (v.l.n.r.) feiern den Leverkusener Stürmer für sein Phantomtor gegen 1899 Hoffenheim am 9. Spieltag der Saison 2013/14, das den 2:1-Erfolg der Leverkusener einleitet. (18.10.2013)
18.10.2013
Rassiges Duell

Rassiges Duell

Am 8. Spieltag der Saison 2013/14 gastiert der Tabellenzweite Bayern München beim Dritten Bayer Leverkusen. Hier liefern sich Stefan Kießling (l.) und Jérôme Boateng einen harten Zweikampf, am Ende heißt es 1:1. (5.10.2013)
05.10.2013
Kießling am Boden

Kießling am Boden

Bei der Bundesligapartie von Bayer Leverkusen gegen Bayern München am 8. Spieltag der Saison 2013/2014 war Stefan Kießling zwar selbst glücklos, darf sich nach 90 Minuten Abwehrkampf aber immerhin über ein 1:1 und damit einen Punktgewinn in München freuen. (5.10.2013)
05.10.2013
Kein Bedarf

Kein Bedarf

Stefan Kießling trifft im Trikot von Bayer Leverkusen nach Belieben. Trotzdem will ihn Bundestrainer Joachim Löw nicht mit zur Weltmeisterschaft nach Brasilien mitnehmen. Eine Entscheidung, die kaum ein deutscher Fan nachvollziehen kann.
04.10.2013
Matchwinner Arm in Arm

Matchwinner Arm in Arm

Bayer Leverkusen verpasst Mainz 05 am 6. Spieltag der Saison 2013/2014 eine deutliche 4:1-Abreibung. Die Matchwinner der Werkelf dabei: Stefan Kießling (r.) und Robbie Kruse (2.v.r.) (21.9.2013).
21.09.2013
Treffsicher

Treffsicher

Stefan Kießling gehört bei Bayer Leverkusen zu den absoluten Leistungsträgern. Der Stürmer sicherte in der Saison 2012/2013 die Torjägerkanone mit 25 Treffern und sorgt auch in der folgenden Saison für Schrecken im gegnerischen Strafraum. Am dritten Spieltag erzielt er beim 4:2-Sieg gegen Gladbach mit der 1:0-Führung bereits sein zweites Saisontor. (24.8.2013)
24.08.2013
Kießling schlägt wieder zu

Kießling schlägt wieder zu

Stefan Kießling von Bayer Leverkusen macht am ersten Spieltag der Saison 2013/2014 da weiter, wo er in der Vorsaison als Torschützenkönig aufgehört hatte: Beim verdienten 3:1-Erfolg gegen den SC Freiburg schießt er den Führungstreffer und legt ein weiteres Tor mustergültig auf. (10.08.2013)
10.08.2013
Kießling gegen Drei

Kießling gegen Drei

In einem Freundschaftsspiel während der Saisonvorbereitung sieht sich Bayer Leverkusens Stefan Kießling gegen den VfL Bochum mit Onur Bulut, Mounir Chaftar und Daniel Engelbrecht (v.l.n.r.) drei Blauen gegenüber (6.7.2013).
06.07.2013
Verspielter Sieg

Verspielter Sieg

Simon Rolfes (2.v.r.) feiert mit André Schürrle, Gonzalo Castro, Dani Carvajal, Stefan Kießling und Michal Kadlec (v.l.) seinen Treffer zum 1:0 gegen Schalke 04 am 29. Spieltag der Saison 2012/13. Nach dem 2:0 in der zweiten Halbzeit scheint das Spiel gelaufen zu sein, aber wie so oft verspielt Bayer in wichtigen Spielen seine Führung gegen stark kämpfende Schalker, die kurz vor Schluss das 2:2 erzielen und sich damit einen Punkt sichern. (12.4.2013)
13.04.2013
Die Kießling-Faust

Die Kießling-Faust

Stefan Kießling (mi.) bejubelt zusammen mit Gonzalo Castro und André Schürrle sein 1:0 gegen Fortuna Düsseldorf. Mit seinem Elfmetertreffer legt er am 27. Spieltag der Saison 2012/13 den Grundstein zum 4:1-Sieg der Leverkusener, bei dem er mit zwei Toren und einer Vorlage der überragende Spieler war. (30.3.2013)
30.03.2013
Wie ein Blitz

Wie ein Blitz

Fast zwei Drittel des Spiels ist Leverkusen am 25. Spieltag der Saison 2012/13 gegen Mainz die bessere Mannschaft, doch ist die Werkself nach dem überraschenden Gegentreffer der 05er nicht mehr in der Lage, den Auslgeich zu erzielen. Auch Torjäger Stefan Kießling bleibt diesmal ohne Treffer und so verliert der Tabellendritte mit 1:0 gegen die 05er. (9.3.2013)
09.03.2013
Rausgeflogen!

Rausgeflogen!

Stefan Kießling (mi.) symbolisiert hier im Duell mit Benficas Luisao (re.) und Nemanja Matic (li.), was Bayer Leverkusen in der Europa-League widerfahren ist. Matic beendet mit seinem 2:1 für Benfica alle Hoffnungen der Werkself auf ein internationales Happy-End. (21.2.2013)
21.02.2013
Voller Einsatz für Platz 2

Voller Einsatz für Platz 2

Stefan Kießling beweist am 22. Spieltag der Saison 2012/13 seine Extra-Klasse bei seinem Kopfball zum 1:0 gegen Augsburg. Michael Parkhurst (li.) und Jan-Ingwer Callsen-Bracker können gegen die Wucht des Leverkusener Stürmers bei der 1:2-Niederlage wenig ausrichten. Bayer bleibt auf Champions-League-Kurs. (17.2.2013)
16.02.2013
Sicherer Rückhalt

Sicherer Rückhalt

Seit Alexander Manninger (r.) beim FC Augsburg im Tor steht, geht es langsam bergauf. Hier verhindert er am 22.Spieltag der Saison 2012/13 gegen Leverkusen mit einem tollen Reflex ein Eigentor von Jan-Ingwer Callsen-Bracker (li.). Am Ende wird Manninger beim 1:2 aber doch zweimal geschlagen. Einmal von Stefan Kießling (mi.), der hier noch verpasst. (17.2.2013)
16.02.2013
Zwei gegen vier

Zwei gegen vier

Mit einer Menge Gefühl im Fuß lässt Stefan Kießling am 20. Spieltag der Saison 2012/13 die Dortmunder Abwehr schlecht aussehen. Weder Torhüter Mitch Langerak, noch Marcel Schmelzer, Felipe Santana oder Mats Hummels können Kießlings Pass auf Stefan Reinartz (l.) verhindern, der den Ball zum zwischenzeitlichen 1:2 über die Linie drückt. Reinartz köpft kurz darauf sogar das 2:2, Bayer verliert aber trotz der Aufholjagd mit 2:3. (3.2.2013)
03.02.2013
Jubeltrio

Jubeltrio

Torschütze Stefan Kießling (r.) feiert seinen goldenen Treffer am 15. Spieltag der Saison 2012/13 gegen den 1. FC Nürnberg gemeinsam mit Gonzalo Castro (l.) und André Schürrle. (01.12.2012)
01.12.2012
Der Sack ist zu!

Der Sack ist zu!

Stefan Kießling (m.) trifft zum 2:0 für Bayern Leverkusen im Spiel gegen Schalke 04 am 12. Spieltag der Saison 2012/13. Nationalmannschaftskollge Benedikt Höwedes (l.) kommt ebenso zu spät wie Kyriakos Papadopoulos. Kießling vergibt in der 81. Minute sogar noch einen Elfmeter, so dass es beim 2:0 bleibt. (17.11.2012)
17.11.2012
Diegos erster Streich

Diegos erster Streich

Ein überragender Diego (r., verdeckt) bringt den VfL Wolfsburg am 11. Spieltag der Saison 2012/13 gegen Bayer Leverkusen mit einem Freistoßtor auf die Siegerstraße. Die Mauer (v.l.n.r.: Reinartz, Kießling, Wollscheid, Hegeler, Bender, Hasebe) stellt kein Hindernis dar. Wenig später schießt Diego ein weiteres Tor, am Ende heißt es 3:1 für die Wölfe. (11.11.2012)
11.11.2012
Daumen hoch für Bayer

Daumen hoch für Bayer

Nach dem Spiel gegen Fortuna Düsseldorf am 10.Spieltag der Saison 2012/13 darf Stefan Kießling jubeln: Der Angreifer hat als Assistgeber zum 1:0 geglänzt und mit Leverkusen einen 3:2-Heimsieg erkämpft. (04.11.2012).
04.11.2012
Überflieger Kießling

Überflieger Kießling

Einmal mehr war Stefan Kießling (l.) der Torgarant für Bayer! Beim 2:1-Erfolg der Leverkusener in der Münchner Allianz Arena erzielte der Stürmer am 9. Spieltag der Saison 2012/13 bereits Saisontor Nummer sechs. Auch Dante konnte den Überflieger der Werkself nicht stoppen. (28.10.2012)
28.10.2012
Kaum zu glauben, aber wahr!

Kaum zu glauben, aber wahr!

So richtig glauben mag er es gar nicht: Am 8. Spieltag der Bundesliga der Saison 2012/13 trifft Leverkusens Stefan Kießling zum 1:0 gegen Mainz - sein erster Treffer in einem Heimspiel seit April desselben Jahres. Der Treffer reicht aber nicht zum Sieg, Mainz und Bayer trennen sich 2:2. (20.10.2012)
20.10.2012
Zwei Hütten, ein Punkt

Zwei Hütten, ein Punkt

Stefan Kießling kann es kaum fassen: Trotz seines Doppelpacks gegen Stuttgart am 7. Spieltag der Saison 2012/13 kann die Werkself beim 2:2 nur einen Punkt aus dem Schwabenland entführen. (7.10.2012)
07.10.2012
Doppelpack Kießling

Doppelpack Kießling

Wie auch sein Gegenüber Ibisevic erzielt Stefan Kießling am 7. Spieltag der Saison 2012/13 beim 2:2 gegen Stuttgart beide Treffer für sein Team. Per Kopf konnte der Stürmer zum Endstand einnicken. (7.10.2012)
07.10.2012
Unsanft gestoppt

Unsanft gestoppt

Heinrich Schmidtgal (u.) trennt Leverkusens Stefan Kießling mit unfairen Mitteln vom Ball, Fürths Mergim Mavraj lauert im Hintergrund. Doch auch Fouls können Leverkusen nicht stoppen, die Werkself gewinnt am 6. Spieltag der Saison 2012/13 mit 2:0. (29.09.2012)
29.09.2012
Kießling kanns kaum fassen

Kießling kanns kaum fassen

Am 3. Spieltag der Saison 2012/13 zerlegt Borussia Dortmund die Gäste aus Leverkusen nach Strich und Faden. Bayer kassiert drei Buden, kann selbst nicht treffen und zeigt spielerische Schwächen. Auch Stürmer Stefan Kießling scheint auch ob der eigenen Leistung schockiert. (15.9.2012)
15.09.2012
Tor nach Europa?

Tor nach Europa?

Stefan Kießling erzielt am 33. Spieltag der Saison 2011/12 den 1:0-Siegtreffer gegen Hannover 96 im direkten Kampf um Platz fünf. Es ist der Endstand, der dafür sorgt, dass Bayer am letzten Spieltag im Duell um Europa alles in eigener Hand hat. (28.4.2012)
28.04.2012
Bayer-Jubel

Bayer-Jubel

Nach 51. Minuten führt Leverkusen am 31. Spieltag der Saison 2011/2012 2:0 gegen Berlin. Hier freuen sich Tranquillo Barnetta (l.), Torschütze Stefan Kießling (m.) und Simon Rolfes. Kleiner Wehrmutstropfen: Nach 90 Minuten steht es 3:3. (14.4.2012)
14.04.2012
Auftakt nach Maß

Auftakt nach Maß

Am 30. Spieltag der Saison 2011/2012 dauert es keine 60 Sekunden, bis die Leverkusener Eren Derdiyok, Stefan Kießling, Ganzalo Castro, André Schürrle und Michal Kadlec (v.l.) den Führungstreffer Kießlings gegen Lautern bejubeln dürfen. Der frühe Treffer leitet den 3:1-Sieg der Werkself ein. (11.4.2012)
11.04.2012
3:1 - Deckel drauf

3:1 - Deckel drauf

Stefan Kießling (2.v.l.) hat soeben Leverkusens dritten Treffer gegen Augsburg erzielt und lässt sich von seinen Teamkollegen herzen. Es ist die Vorentscheidung der Partie am 22.Spieltag der Saison 2011/12 , die sogar 4:1 für Bayer Leverkusen endet. (18.2.2012)
18.02.2012
Der Favorit gerät ins Wanken

Der Favorit gerät ins Wanken

Nachdem Bayers Michal Kadlec (2.v.l.) im CL-Achtelfinale 2011/2012 der 1:1-Ausgleich gegen Barcelona gelang, schöpfen die Leverkusener kurz Hoffnung. Renato Augusto (l.) und Stefan Kießling (2.v.r.) wirken auf jeden Fall wie beflügelt. Doch Barca schlägt eiskalt zurück und steht nach dem 3:1-Sieg mit einem Bein im Viertelfinale. (14.2.2012)
14.02.2012
Ballacks leiser Abschied

Ballacks leiser Abschied

Wieder spielt Michael Ballack ein Spiel nicht über 90 Minuten. Beim 3:2-Sieg gegen Mainz am 18. Spieltag der Saison 2011/11 wird er frühzeitig durch Stefan Kießling (r.) ersetzt. (22.1.2012)
22.01.2012
Der Mann mit der Maske

Der Mann mit der Maske

Nach einem Nasenbeinbruch musste Nürnbergs Dominic Maroh am 17. Spieltag der Saison 2011/12 mit Maske spielen - was ihn nicht daran hinderte, seine Gegner (hier Leverkusens Stefan Kießling) herzhaft abzugrätschen und mit Nürnberg einen 3:0-Sieg gegen die Werkself zu feiern. (17.12.2011)
17.12.2011
Auf gute Zusammenarbeit

Auf gute Zusammenarbeit

Stefan Kießling (l.) und Sidney Sam von Bayer Leverkusen bejubeln Sams Tor zum 2:0-Endstand gegen Hoffenheim am 15. Spieltag der Saison 2011/12. Kießling hatte seinem Mitspieler zuvor die Pille aufgelegt. (2.12.2011)
02.12.2011
War der nun drin?

War der nun drin?

Am vorletzten Spieltag der Saison 2010/2011 ist die Verwirrung groß. Mit einem kuriosen Kullerball überwindet der Leverkusener Stefan Kießling (r.) HSV-Keeper Frank Rost. Das Tor zählt dann nach der kurzen Verwirrung auch und bringt Leverkusen immerhin ein 1:1 gegen die Hanseaten. (7.5.2011)
07.05.2011

Leverkusens Eren Derdiyok gratuliert seinem Teamkollegen Stefan Kießling zum 1:1-Ausgleich gegen den Hamburger SV am vorletzten Spieltag der Saison 2010/11. Er bringt Bayer einen wichtigen Punkt im Kampf um die Vize-Meisterschaft. (7.5.2011)
07.05.2011
Daumen hoch!

Daumen hoch!

Diese Geste des Leverkuseners Stefan Kießling sagt wohl alles aus. Am 23. Spieltag der Saison 2010/11 schickt Bayer den VfB Stuttgart mit 4:2 zurück in die Heimat. Kießling trifft dabei doppelt und ist dementsprechend zufrieden. (20.2.2011)
20.02.2011
Komm mir nicht zu nahe!

Komm mir nicht zu nahe!

Nürnbergs Kapitän Raphael Schäfer (r.) macht Leverkusens Stefan Kießling klar, wer Chef im Ring ist. Der Underdog aus Franken schafft es tatsächlich, die Rheinländer mit 1:0 zu besiegen und am 21. Spieltag der Bundesliga-Saison 2010/11 eine Überraschung zu schaffen. (5.2.2011)
05.02.2011
Zwei Bankdrücker

Zwei Bankdrücker

Bei der Generalprobe für die WM 2010 gegen Bosnien-Herzegowina (3:1) warten Stefan Kießling (l.) und Tim Wiese (r.) vergebens auf einen Einsatz im Nationaldress. (03.06.2010)
03.06.2010
Beck entscheidet die Partie

Beck entscheidet die Partie

Der Schütze des einzigen Tores der Partie, Andreas Beck, hier im Zweikampf mit Stefan Kießling (re.). Der VfB Stuttgart schlägt am 11. Spieltag der Saison 2007/08 Bayer Leverkusen mit 1:0. (27.10.2007)
27.10.2007
Laufduell im Ligapokal 2006

Laufduell im Ligapokal 2006

Schalkes Mathias Abel (l.) verfolgt in der Vorrunde des Ligapokals 2006 den Leverkusener Stürmer Stefan Kießling. Am Ende zieht Schalke nach einem 9:8 im Elfmeterschießen in das Halbfinale ein. (29.7.2006)
29.07.2006
Leverkusens Neuzugänge 2006/2007

Leverkusens Neuzugänge 2006/2007

Mit Sergej Barbarez, Pirmin Schwegler, Alexander Meyer und Stefan Kießling (v.l.) stellt Coach Michael Skibbe (M.) vier Neuzugänge vor. (10.7.2006)
10.07.2006
Rote Nase?

Rote Nase?

Am 28. Spieltag der Saison 2005/06 gastiert der FSV Mainz beim 1. FC Nürnberg. Der junge Stefan Kießling (r.) freut sich über seinen Treffer zum 2:0. Sein Mitspieler Jaouhar Mnari kann sich ein Lächeln ebenfalls nicht verkneifen. (1.4.2006)
01.04.2006
Immer etwas Besonderes...

Immer etwas Besonderes...

... ist ein Treffer gegen eine englische Auswahl. Das empfindet wohl auch das deutsche U-21-Trio Stefan Kießling, Mike Hanke und Sahr Senesie (v. l.) so. Hier bejubeln die drei Offensiv-Kräfte das 1:0 in der U-21-EM-Quali (25.3.2005).
25.03.2005
Der tragische Held

Der tragische Held

Stefan Kießling vergibt im Champions-League-Achtelfinale gegen Atlético Madrid den fünften und entscheidenden Elfmeter und schleicht mit hängendem Kopf über den Rasen des Vicente Calderón.
00.00.0000
Kießling am Boden

Kießling am Boden

Stefan Kießling hat es als Stürmer nicht immer leicht. Auch gegen den HSV wird die Nummer Elf der Leverkusener von den Gegenspieler immer wieder hart rangenommen und bleibt wie hier mit Schmerzen am Boden liegen. (04.04.2015)
00.00.0000
Raus mit der Freude

Raus mit der Freude

Stefan Kießling (2.v.r.) kann seine Freude nach seinem Treffer zum 4:0 für Leverkusen gegen hannover nicht verbergen. Auch seine Teamkollegen sind damit hochzufrieden. (18.04.2015)
00.00.0000
Kies netzt ein

Kies netzt ein

Stefan Kießling beweist erneut seine Wichtigkeit für die Werkself. Im Pokalspiel gegen die SpVgg. Unterhaching war der an zwei Treffern direkt beteiligt. (15.12.2015)
00.00.0000
Geburtstag 25.01.
Mit allen Mitteln...
Duo
"Kieß" im Laufduell
Werkself-Jubel
Beendet
Geklärt
"Ich bleibe hier!"
Stefan Kießling macht sich mit 32 Jahren Gedanken über seine Gesundheit
Reingefallen
Auf dem Hosenboden
In der Luft eine Macht
Kießling rutscht auf den Knien
Im Höhenflug
Spektakuläre Flugeinlage
Leverkusener Jubeltraube
Bayer-Jubel
Kießling im Dribbling
Der Torjäger vom Dienst
Jung zieht den Kürzeren
Kießling setzt sich durch
Intensive Zweikämpfe
Duell im zweiten Stock
Augen zu und durch!
Der obligatorische Kuss
Im Getümmel
Ausgleich!
Lufthoheit!
Küss den Arm
Locker eingeschoben
Sauberer Zweikampf
Ich fang dich!
Kießling trifft aus dem Abseits
Derby pur!
Luftduell
Der Schlusspunkt
Kießling trifft wieder
Der Befreiungsschlag
Kießling geht ins Dribbling
Der Freistoßflüsterer
Kießling setzt sich durch
Purer Einsatz
Des einen Freud...
Eisenhart
Meinungsverschiedenheit
Bicakcic mit dem langen Bein
Was habe ich denn gemacht?
Abgetaucht
Luftduell
Zum Verrücktwerden
Skisprungtraining in Schwaben
Kießling kann es nicht fassen
Luftkampf in Leverkusen
Schon wieder diese Deutschen...
Frustriert
Ungläubiges Entsetzen bei Kieß
Pechvogel und Gllückspilz
Tiefflug
Es ist vollbracht
Kießling beißt sich rein
Deckel drauf
Die frühe Führung
Die frühe Führung
Elf Mann für die Königsklasse
Schon früh eingespielt
Bayers Blitzstart
Blitzstart
In der Zange
Kießling trifft vom Punkt
Häkchen dran!
Die ewige Serie
Enttäuschung
Immer einen Schritt schneller
Enge Kiste
Pokalblamage für die Werkself
Umkämpftes Derby
Kießling beendet Durststrecke
Schwierige Ballannahme
Desolate Vorstellung
Kießling lässt sich feiern
Kießling erhöht
Misslungene Rochade
Phantomtreffer!
Leverkusen feiert das Phantomtor
Rassiges Duell
Kießling am Boden
Kein Bedarf
Matchwinner Arm in Arm
Treffsicher
Kießling schlägt wieder zu
Kießling gegen Drei
Verspielter Sieg
Die Kießling-Faust
Wie ein Blitz
Rausgeflogen!
Voller Einsatz für Platz 2
Sicherer Rückhalt
Zwei gegen vier
Jubeltrio
Der Sack ist zu!
Diegos erster Streich
Daumen hoch für Bayer
Überflieger Kießling
Kaum zu glauben, aber wahr!
Zwei Hütten, ein Punkt
Doppelpack Kießling
Unsanft gestoppt
Kießling kanns kaum fassen
Tor nach Europa?
Bayer-Jubel
Auftakt nach Maß
3:1 - Deckel drauf
Der Favorit gerät ins Wanken
Ballacks leiser Abschied
Der Mann mit der Maske
Auf gute Zusammenarbeit
War der nun drin?
Daumen hoch!
Komm mir nicht zu nahe!
Zwei Bankdrücker
Beck entscheidet die Partie
Laufduell im Ligapokal 2006
Leverkusens Neuzugänge 2006/2007
Rote Nase?
Immer etwas Besonderes...
Der tragische Held
Kießling am Boden
Raus mit der Freude
Kies netzt ein
Der DFB-Kader im Form-Check
11.10.2023
27 Bilder
Wer überzeugte im DFB-Team?
13.09.2023
24 Bilder
Die ewige Bundesliga-Tabelle
28.08.2023
20 Bilder