23.09.2017

04.02.2017
Abgehoben

Abgehoben

Der Berliner Fabian Lustenberger kommt im Zweikampf mit Julian Baumgartlinger von Bayer Leverkusen zu Fall.
22.01.2017
Hart am Mann

Hart am Mann

Jan Rosenthal von SV Darmstadt 98 im Zweikampf mit Berlins Fabian Lustenberger. (21.12.2016)
21.12.2016

Berlins Fabian Lustenberger (l.) trifft am 6. Spieltag der Saison 2016/2017 auf den Hamburger SV um Pierre-Michel Lasogga. (1.10.2016)
01.10.2016
Langes Bein

Langes Bein

Mit einem langen Ausfallschritt und der entsprechenden Körperlänge spitzelt hier Berlins Fabian Lustenberger (r) Dortmunds Gonzalo Castro den Ball von den Füßen. (06.02.2016)
06.02.2016
Kohr geht drauf

Kohr geht drauf

FC Augsburgs Dominik Kohr (r.) versucht, Fabian Lustenberger von Hertha BSC mit einem engagierten Tackling vom Ball zu trennen. (23.1.2016)
23.01.2016
Zieler auf Abwegen

Zieler auf Abwegen

Ob Ron-Robert Zieler in dieser Szene Kopf und Kragen riskieren muss, um den Schuss von Fabian Lustenberg zu blocken? Am Ende wird das Risiko belohnt und die Situation von deutschen Nationaltorhüter entschärft. (06.11.2015)
06.11.2015
Im Hertha-Sandwich...

Im Hertha-Sandwich...

... befindet sich hier Schalkes Eric Maxim Choupo-Moting (M.). Der Knappe wird von den Berlinern Fabian Lustenberger (l.) und Sebastian Langkamp (r.) flankiert (17.10.2015).
17.10.2015
Perfekt getroffen

Perfekt getroffen

Fabian Lustenberger nimmt den zweiten Ball nach einer Ecke mit vollem Risiko und trifft für seiner Berliner sehenswert zum 2:1. (12.9.2015)
12.09.2015
Gratulatiozum Sonntagsschuss

Gratulatiozum Sonntagsschuss

Kurz vor der Halbzeit trifft Lustenberger zur erneuten Führung für Hertha BSC.
12.09.2015
Hoch das Bein

Hoch das Bein

Bei diesem Kampf um den Ball hat Dortmunds Shinji Kagawa (r) sichtlich den Kürzeren gegen Berlins Fabian Lustenberger gezogen. (30.08.2015)
30.08.2015
Erfreut

Erfreut

Herthas Kapitän Fabian Lustenberger klatscht nach dem Auftaktsieg in die Saison 2015/2016 gegen den FC Augsburg in Richtung Fans. (15.8.2015)
15.08.2015
Kurzer Schock

Kurzer Schock

Nach dem 0:1 durch Gladbachs Max Kruse muss die Hertha-Abwehr (von links) um Sebastian Langkamp, Marcel Ndjeng, Thomas Kraft und Fabian Lustenberger erstmal kurz den Schock verdauen. (03.05.2015)
03.05.2015
Nicht sein Tag

Nicht sein Tag

Im Auswärtsspiel bei Hertha BSC biss sich Kölns Anthony Ujah (l.) gegen die Berliner Verteidigung um Peter Pekarík (M.) und Fabian Lustenberger (r.) die Zähne aus. (18.04.2015)
18.04.2015
Aus dem Weg!

Aus dem Weg!

Kein Platz für Zärtlichkeiten am 10. April 2015 in der Hannoveraner HDI-Arena: Hiroki Sakai (l.) und Herthas Fabian Lustenberger schenken sich in diesem Zweikampf nichts.
10.04.2015
Nicht klein beigeben...

Nicht klein beigeben...

...möchte Berlins Fabian Lustenberger (l.) im Zweikampf mit SCP-Spieler Mario Vrančić (r.) am 27. Spieltag der Saison 2014/15. Hertha gewinnt das Kellerduell mit 2:0. (05.04.2015)
05.04.2015
Enttäuscht

Enttäuscht

Fabian Lustenberger sammelt am 20. Spieltag der Saison 2014/15 gegen Mainz seinen ersten Platzverweis in der Bundesliga und ist entsprechend enttäuscht. Damit verliert die Hertha zwar ihre Ein-Mann-Überzahl (05-Keeper Karius war vom Platz geflogen), gewinnt aber trotzdem mit 2:0. (07.02.2015)
07.02.2015
Gelb-Rot innerhalb von vier Minuten

Gelb-Rot innerhalb von vier Minuten

Hertha-Kapitän Fabian Lustenberger (l.) holt sich in der Bundesligapartie am 20. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den FSV Mainz 05 eine Gelb-Rote Karte von Schiedsrichter Deniz Aytekin ab. (7.2.2015)
07.02.2015
Weitergespielt

Weitergespielt

SC Paderborns Angreifer Elias Kachunga (M.) spielt den Ball weiter, bevor die beiden Hertha-Verteidiger Hajime Hosogai (l.) und Fabian Lustenberger ihm am 10. Spieltag der Saison 2014/15 zu nahe kommen können. Kachunga sorgt dann in der zweiten Halbzeit mit dem 2:1 für die Vorentscheidung im Sinne des Aufsteigers. (2.11.2014)
02.11.2014
Die Vorentscheidung

Die Vorentscheidung

John Heitinga (l) staubt aus kurzer Distanz zum 2:0 für Berlin ab und lässt sich anschließend feiern. Es ist die Vorentscheidung im Heimspiel gegen den Hamburger SV am 9. Spieltag der Saison 2014/15. (25.10.2014)
25.10.2014
Leitner dreht jubelnd ab

Leitner dreht jubelnd ab

Moritz Leitner (l.) bringt seinen VfB Stuttgart beim Gastspiel am 7. Spieltag der Saison 2014/15 in Berlin früh in Führung. Peter Pekarik, Fabian Lustenberger und Thomas Kraft (v.r.n.l.) schauen dem Ball frustriert hinterher. Die Hauptstädter drehen die Partie aber noch und gewinnen mit 3:2. (03.10.2014)
03.10.2014
Der Torschütze wird gefeiert

Der Torschütze wird gefeiert

Hajime Hosogai, Fabian Lustenberger und Marcel Ndjeng (v.l.n.r.) bejubeln Salomon Kalou (r.): Dieser hat Hertha BSC bei seinem Startelfdebüt gegen den VfL Wolfsburg direkt mit seinem ersten Treffer für die Berliner mit 1:0 in Führung gebracht, die Hertha am 5. Spieltag der Saison 2014/15 auch über die Zeit bringt. (24.9.2014)
24.09.2014
Inui in der Zange

Inui in der Zange

Eintracht Frankfurts Takashi Inui sieht sich am 18. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014 gegen Hertha BSC mit Sebastian Langkamp (l.) und Fabian Lustenberger zwei Berlinern gegenüber. Die Frankfurter überwinden die Berliner Abwehr allerdings einmal und gewinnen mit 1:0. (25.1.2014)
25.01.2014
Frustrierte Berliner

Frustrierte Berliner

Frust bei Hertha BSC: Nach der 0:1-Niederlage am 13. Bundesliga-Spieltag der Saison 2013/2014 gegen Bayer Leverkusen stapfen Sandro Wagner, Ronny und Fabian Lustenberger (v.l.n.r.) bedröppelt über den Rasen des Olympiastadions (23.11.2013).
23.11.2013
Kein Sieger zwischen Nürnberg und Hertha

Kein Sieger zwischen Nürnberg und Hertha

Am 2. Spieltag der Saison 2013/14 wird der Nürnberger Daniel Ginczek (m.) von den Herthanern Christoph Janker (l.) und Fabian Lustenberger (r.) in die Zange genommen. Den Nürnbergern gelingt trotzdem kurz vor Schluss der 2:2-Ausgleich. (18.08.2013)
18.08.2013
Hertha ratlos

Hertha ratlos

Nach der 1:2-Heimniederlage gegen den HSV bleibt Fabian Lustenberger nach Spielschluss am Boden sitzen. Nach dem 19. Spieltag der Saison 2011/12 ist die Hertha damit wieder mittendrin im Abstiegskampf. (28.1.2012)
28.01.2012
U21-EM-Finale 2011 in Dänemark

U21-EM-Finale 2011 in Dänemark

Der Schweizer Fabian Lustenberger (l.) attackiert den Spanien Ander Herrera, der die Spanier allerdings trotzdem mit 1:0 in Führung bringt. Damit legt er den Grundstein für den 2:0-Sieg und damit den Titelgewinn der jungen Spanier. (25.6.2011)
25.06.2011
Umkämpftes Duell

Umkämpftes Duell

Duisburgs Branimir Bajic versucht Herthas Fabian Lustenberger (r.) vom Ball zu trennen. Klappt aber nicht, Hertha gewinnt mit 1:0 und schafft damit bereits am 31. Spieltag den direkten Wiederaufstieg. (25.4.2011)
25.04.2011
Hackentrick und weg

Hackentrick und weg

Stuttgarts Cacau (l.) tanzt Berlins Fabian Lustenberger am 30. Spieltag der Saison 2009/10 aus. Nicht nur in dieser Szene ist der Stuttgarter Stürmer auf Zack, in der 74. Minute erzielt er auch das goldene Tor zum 1:0. (10.4.2010)
10.04.2010
Autsch!

Autsch!

Berlins Fabian Lustenberger bleibt nach einem Foul im Spiel gegen Frankfurt erst einmal am Boden. Schmerzhaft ist für die Hertha auch das Endergebnis am 14. Spieltag der Saison 2009/10: 1:3 heißt es nach 90 Minuten. (28.11.2009)
28.11.2009
Klärungsbedarf in Berlin

Klärungsbedarf in Berlin

Gute Leistung, keine Tore - nach dem 0:0 gegen Wolfsburg arbeiten Friedhelm Funkel (2.v.l.) und Steve von Bergen (3.v.l.) die Partie des 10. Spieltags der Saison 2009/10 noch auf dem Platz auf. Fabian Lustenberger, Gojko Kacar, Patrick Ebert (v.r.) und Rasmus Bengtsson (l.) schleichen unterdessen mit sich selbst beschäftigt vom Platz. (25.10.2009)
25.10.2009
Laufduell

Laufduell

SCP-Stratege Alban Meha (l.) und Hertha-Dauerbrenner Fabian Lustenberger (r.) liefern sich im Abstiegsduell zwischen Berlin und Paderborn ein Laufduell um den Ball. (05.04.2015)
00.00.0000
Abgehoben
Hart am Mann
Langes Bein
Kohr geht drauf
Zieler auf Abwegen
Im Hertha-Sandwich...
Perfekt getroffen
Gratulatiozum Sonntagsschuss
Hoch das Bein
Erfreut
Kurzer Schock
Nicht sein Tag
Aus dem Weg!
Nicht klein beigeben...
Enttäuscht
Gelb-Rot innerhalb von vier Minuten
Weitergespielt
Die Vorentscheidung
Leitner dreht jubelnd ab
Der Torschütze wird gefeiert
Inui in der Zange
Frustrierte Berliner
Kein Sieger zwischen Nürnberg und Hertha
Hertha ratlos
U21-EM-Finale 2011 in Dänemark
Umkämpftes Duell
Hackentrick und weg
Autsch!
Klärungsbedarf in Berlin
Laufduell