15.12.2019

30.09.2019

01.09.2019

01.09.2019

© Getty Images/Shaun Botterill
12.08.2018

04.11.2017

04.11.2017

28.10.2017

26.09.2017
Zange

Zange

Hoffenheims Kerem Demirbay wird von Dortmunds Julian Weigl und Łukasz Piszczek in die Zange genommen. (06.05.2017)
06.05.2017

06.05.2017
Hammer-Tor

Hammer-Tor

Mit einem traumhaften Fernschuss bringt BVB-Verteidiger Sokratis Papastathopoulos (25) den BVB am 15. April 2017 gegen Frankfurt mit 2:1 in Führung. Glückwünsche gibt es von Julian Weigl (l.) und Nuri Şahin.
15.04.2017

01.04.2017

17.03.2017

17.03.2017

04.03.2017

08.02.2017

04.02.2017

04.02.2017
Stark geklärt

Stark geklärt

Dortmunds Sokratis Papastathopoulos (l.) klärt in dieser Szene stark gegen den Mainzer Gegenspieler Fabian Frei. (29.1.2017)
29.01.2017
Augen zu und durch

Augen zu und durch

Claudio Pizarro und Sokratis gehen ohne Rücksicht auf Verluste in den Zweikampf.
21.01.2017

12.01.2017

07.01.2017

02.11.2016

18.10.2016
Jubel-Trio

Jubel-Trio

Die Dortmunder Sokratis, Dženis Burnić und Łukasz Piszczek (v.l.n.r.) bedanken sich nach dem Sieg über Sporting bei den Fans.
18.10.2016
Gegen zwei...

Gegen zwei...

...muss sich Reals Toni Kroos hier im CL-Gruppenspiel bei Borussia Dortmund durchsetzen. Sokratis Papastathopoulos und Matthias Ginter versuchen, den Madrilenen zu stören. (27.09.2016)
27.09.2016
Perfekt!

Perfekt!

Es läuft zur Zeit rund für Bürki (Mitte) und den BVB
20.09.2016

21.05.2016
Handspiel!

Handspiel!

Dortmunds Verteidiger Sokratis spielt den Ball im Strafraum mit der Hand. Doch der Schiedsrichter sieht es nicht. (21.02.2016)
21.02.2016
Abgehoben

Abgehoben

Mit einem schönen Flugkopfball klärt hier Dortmunds Sokratis Papastathopoulos (l) im Strafraum vor Hertha-Stürmer Vedad Ibišević. (06.02.2016)
06.02.2016
Papa stellt den Körper rein

Papa stellt den Körper rein

Borussia Dortmunds Innenverteidiger Sokratis stellt gegen Lars Stindl von Borussia Mönchengladbach stark den Körper rein und verhindert damit eine Flanke nach innen. (23.1.2016)
23.01.2016
Johnson beschwert sich

Johnson beschwert sich

Borussia Mönchengladbachs Fabian Johnson (r.) sitzt nach einem Zweikampf in der Partie gegen Borussia Dortmund auf dem Boden und beschwert sich beim Schiedsrichter. Die Schwarz-Gelben lassen sich davon nicht beirren und spielen einfach weiter. (23.1.2016)
23.01.2016
Zweikampf

Zweikampf

Sokratis (l.) vom BVB im Duell mit Raffael von Borussia Mönchengladbach. Im Hintergrund schaut Dortmunds Trainer Thomas Tuchel zu (23.01.16).
23.01.2016
Per Kopf zur Führung

Per Kopf zur Führung

Nach einer Ecke trifft Sokratis per Kopf zur Führung für Borussia Dortmund in der Bundesligapartie gegen den 1. FC Köln. (19.12.2015)
19.12.2015
Alle herzen Sokratis

Alle herzen Sokratis

Die Spieler von Borussia Dortmund feiern Sokratis für dessen Führungstreffer im Bundesligaspiel gegen den 1. FC Köln. (19.12.2015)
19.12.2015
Jubel in Schwarz-Gelb

Jubel in Schwarz-Gelb

Die Spieler von Borussia Dortmund bejubeln das frühe Führungstor durch Marco Reus in der Bundesligapartie am 11. Spieltag der Saison 2015/2016 gegen Werder Bremen. (31.10.2015)
31.10.2015
Sokratis geht dazwischen

Sokratis geht dazwischen

Borussia Dortmunds Verteidiger Sokratis Papastathopoulos (r.) trennt Werder Bremens Angreifer Anthony Ujah fair vom Ball. (31.10.2015)
31.10.2015
Fallrückzieher am Mann

Fallrückzieher am Mann

Nach einer Flanke versucht sich Werder Bremens Anthony Ujah an einem Kunstsschuss. Allerdings ist dieser ganz schön riskant - da Borussia Dortmunds Sokratis eng am Mann deckt. (31.10.2015)
31.10.2015
BVB feiert die erneute Führung

BVB feiert die erneute Führung

Führung, Ausgleich - und wieder Führung! Die Spieler von Borussia Dortmund feiern den Treffer von Henrikh Mkhitaryan (3.v.r.) zum 2:1 für den BVB gegen Werder Bremen. (31.10.2015)
31.10.2015
Undankbarer Gegenspieler

Undankbarer Gegenspieler

Paderborns Srđan Lakić (r.) sieht kein Land im Kopfballduell mit dem kompromisslosen BVB-Verteidiger Sokratis. (28.10.2015)
28.10.2015
Rückstand

Rückstand

Die Dortmunder Sokratis Papastathopoulos (25) und Gonzalo Castro (27) müssen am 23. September 2015 hilflos mit ansehen, wie sie gegen Hoffenheim in Rückstand geraten.
23.09.2015
Seltener Moment

Seltener Moment

So ungedeckt und frei wie hier kann Mönchengladbachs Lars Stindl nur selten gegen die BVB-Verteidigung agieren. Die Fohlen zeigen sich ganz schwach in der ersten Halbzeit in Dortmund. (15.08.2015)
15.08.2015
Gelöste Borussen

Gelöste Borussen

Nach dem 4:0-Sieg im Duell der Borussen gegen Mönchengladbach feiern die BVB-Spieler mit ihren Fans den Auftaktsieg zur neue Bundesliga-Saison. (15.08.2015)
15.08.2015
Enger Zweikampf

Enger Zweikampf

Dortmunds Sokratis (l.) im Zweikampf mit dem Mainzer Shinji Okazaki (13.02.2015).
13.02.2015
Ratlose Borussen

Ratlose Borussen

Nach der 1:0-Niederlage im Bundesligaspiel gegen Augsburg macht sich bei Jürgen Klopp, (l.), Sokratis (m.), Marcel Schmelzer, Pierre-Emerick Aubameyang und Nuri Sahin (v. r. n. l.) Ratlosigkeit breit. (4.2.2015)
04.02.2015
Eisenhart

Eisenhart

Borussia Dortmunds Verteidiger Sokratis Papastathopoulos (r.) geht am 18. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 rustikal in den Zweikampf gegen Bayer Leverkusen. (31.1.2015)
31.01.2015
Sokratis dribbelt

Sokratis dribbelt

Borussia Dortmunds Sokratis Papastathopoulos (r.) dribbelt gegen Hamit Altintop von Galatasaray. (4.11.2014)
04.11.2014
Lange Gesichter

Lange Gesichter

Sven Bender, Shinji Kagawa und Sokratis (v.l.n.r.) von Borussia Dortmund sind nach der vierten Bundesliganiederlage in Folge gegen Hannover 96 frustriert. Durch das 0:1 befindet sich der BVB nach neun Spielen nur noch einen Punkt vor einem Abstiegsrang. (25.10.2014)
25.10.2014
Klopp gratuliert Sokratis

Klopp gratuliert Sokratis

Borussia Dortmunds Trainer Jürgen Klopp gratuliert Sokratis Papasthatopoulos nach dessen starker Leistung beim Champions-League-Spiel gegen Galatasaray. (22.10.2014)
22.10.2014
Die überraschende Führung

Die überraschende Führung

Kevin Vogt bringt den 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund überraschenderweise in Führung. Der Aufsteiger bezwingt den Favoriten am achten Spieltag der Saison 2014/15 mit 2:1. (18.10.2014)
18.10.2014
Unterschiedliche Gefühlswelten

Unterschiedliche Gefühlswelten

Während sich die Spieler von Bayer Leverkusen nach dem Auftaktsieg in die Saison 2014/2015 gegen Borussia Dortmund in den Armen liegen, sind die Schwarz-Gelben frustriert. (23.8.2014)
23.08.2014
Sokratis mit der Grätsche

Sokratis mit der Grätsche

Borussia Dortmunds Sokratis versucht am 1. Spieltag der Saison 2014/15, Bayer Leverkusens Julian Brandt mit einer resoluten Grätsche vom Ball zu trennen. (23.8.2014)
23.08.2014
Sokratis mit dem hohen Bein

Sokratis mit dem hohen Bein

Griechenlands Sokratis Papastathopoulos klärt im Zweikampf mit Costa Ricas Joel Campbell in der resoluten Art und Weise, in der man ihn kennt. (29.6.2014)
29.06.2014
Last-Minute-Ausgleich

Last-Minute-Ausgleich

In letzter Minute gleicht Griechenland im WM-Achtelfinale 2014 gegen Costa Rica durch einen Treffer von Sokratis Papastathopoulos zum 1:1 aus - und rettet sich in die Verlängerung. (29.6.2014)
29.06.2014
Riesenjubel

Riesenjubel

Unfassbar, sie haben es wieder getan! Die Griechen feiern ihren Last-Minute-Ausgleich im WM-Achtelfinale gegen Costa Rica durch Sokratis Papastathopoulos. (29.6.2014)
29.06.2014
Die Hellas sind zurück!

Die Hellas sind zurück!

Sokratis Papastathopoulos (l.) zerstört den sicher geglaubten WM-Viertelfinaleinzug Costa Ricas und gleicht in der 90. Minute für die griechische Nationalmannschaft aus. Júnior Díaz (15), Michael Umaña (4) und Torhüter Keylor Navas (r.) können den Treffer nicht verhindern, ziehen aber im Elfmeterschießen doch noch ins Viertelfinale ein. (29.6.2014)
29.06.2014
Highlights: Mangelware

Highlights: Mangelware

Nur ganz selten ging es im WM-Gruppenspiel 2014 zwischen Japan und Griechenland so hoch her wie hier im japanischen Strafraum. Japans Schlussmann Eiji Kawashima (2.v.l.) verhindert aber mit vollem Einsatz gegen Vasilios Torosidis (3.v.l.) einen Torschuss der Griechen und so trennen sich beide Teams 0:0. (19.6.2014)
19.06.2014
Duell ums runde Leder

Duell ums runde Leder

Im WM-Gruppenspiel 2014 schirmt Griechenlands Sokratis Papastathopoulos (r.) den Ball gegen den Kolumbianer Juan Cuadrado ab. Trotzdem bereitet der Kolumbianer beim 3:0-Sieg seines Teams zwei Tore vor. (14.6.2014)
14.06.2014
Ausgleich für Mainz

Ausgleich für Mainz

Nach dem umstrittenen Führungstreffer für Borussia Dortmund war die Wut bei Mainz 05 groß - und Shinji Okazaki (l.) münzt sie in Energie um. Der Japaner trifft zunächst zum zwischenzeitlichen 1:1, Sokratis Papastathopoulos kommt zu spät. Nach der erneuten BVB-Führung gleicht Okasaki dann auch zum 2:2 aus. Die Partie am 31. Spieltag der Saison 2013/14 geht am Ende aber 4:2 verloren. (19.04.2014)
19.04.2014
Blitzstart für Real

Blitzstart für Real

Mit seinem Treffer in der 3. Spielminute beschert Gareth Bale (l) Real Madrid früh die Führung im Hinspiel des Champions-League-Viertelfinals 2013/14 gegen Borussia Dortmund. Endstand: 3:0. (02.04.2014)
02.04.2014
BVB-Schreck Son

BVB-Schreck Son

Am 15. Spieltag der Saison 2013/14 beweist Heung-Min Son, dass Borussia Dortmund sein Lieblingsgegner ist. Der Südkoreaner entscheidet durch sein beherztes Solo zum 1:0 die Partie. Die Borussen Sokratis, Manuel Friedrich und Kevin Großkreutz (v.l.) können das Unheil nicht abwenden. (07.12.2013)
07.12.2013
Der erste Treffer für Schwarz-Gelb

Der erste Treffer für Schwarz-Gelb

Der Grieche Sokratis Papastathopoulos kann feiern: Mit seinem ersten Tor im Trikot von Borussia Dortmund bringt er die Schwarz-Gelben am 11. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen den VfB Stuttgart zurück ins Spiel. Der Dank geht nach oben (1.11.2013).
01.11.2013
Drin ist er!

Drin ist er!

Sokratis (r.) von Borussia Dortmund dreht ab: Soeben ist sein Kopfball zum 1:1 gegen den VfB Stuttgart am 11. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 im Netz eingeschlagen (1.11.2013).
01.11.2013
Heute kann man drüber lachen

Heute kann man drüber lachen

Vor dem Testspiel zwischen Österreich und Griechenland albern Sokratis Papastathopoulos (l) und Marko Arnautović (r) noch miteinander rum. Vor einigen Jahren gerieten die beiden Spieler im Bremer Training wirklich mal handgreiflich aneinander. (13.08.2013)
14.08.2013
Der BVB gewinnt den ersten Titel der neuen Saison

Der BVB gewinnt den ersten Titel der neuen Saison

Große Euphorie herrscht in Dortmund nach dem überragenden 4:2-Erfolg im Supercup 2013 gegen den amtierenden Triple-Sieger FC Bayern München. In einem packenden Spiel setzt sich der BVB auch in der Höhe verdient durch. (27.07.2013)
27.07.2013
Drei Neue für den BVB

Drei Neue für den BVB

Coach Jürgen Klopp präsentiert die Dortmunder Neuzugänge mit den unaussprechlichen Namen:Pierre-Emerick Aubameyang, Sokratis Papastathopoulos und Henrikh Mkhitaryan. (v.l.) (9.7.2013)
09.07.2013
Gefühlte Niederlage

Gefühlte Niederlage

Am 32. Spieltag der Saison 2012/13 trennen sich Werder Bremen und die TSG Hoffenheim im Kellerduell 2:2. Für den Bremer Sokratis Papastathopoulos ist das Remis jedoch offensichtlich eher eine gefühlte Niederlage. Kein Wunder, führten die Bremer bis zur 85. Minute noch mit 2:0. (4.5.2013)
04.05.2013
Nicht zu stoppen...

Nicht zu stoppen...

...ist Wolfsburgs Ivica Olić (m.) im Duell gegen die Bremer Verteidiger Sokratis Papastathopoulos (r.) und Zlatko Junuzović (l.) am 30. Spieltag der Saison 2012/13. Der Kroate kann in der ersten Halbzeit seine Mannschaft zur 0:2-Führung schießen. Bremen hat keine Antworten auf den VfL Wolfsburg und verliert am Ende 0:3. (20.4.2013)
20.04.2013
Machtlos

Machtlos

Nach einem Fehlpass von Bremens Innenverteidiger Assani Lukimya rollt der Ball im Strafraum herum, bis er auf Julian Draxlers (l.) rechtem Fuß landet. Schalkes Topscorer weiß genau, was er machen muss und lässt Torhüter Sebastian Mielitz (m.) und Sokratis Papastathopoulos (r.) nach seinem 1:0 verzweifelt zurück. Die schlechte Verteidigung macht alle Bremer Bemühungen in der ersten Halbzeit zu Nichte: Schalke gewinnt 2:0. (6.4.2013)
06.04.2013
Das ging flott

Das ging flott

12,6 Sekunden nachdem Schiedsrichter Manuel Gräfe (2.v.r) das Spiel Mainz gegen Bremen angepfiffen hat, zappelt das Leder schon im Werder Netz. Adam Szalai (r.) kann den Tiefschlaf der hanseatischen Abwehr ausnutzen und den Ball am machtlosen Sebastian Mielitz (l.) ins Tor schießen, Verteidiger Sokratis (2.v.l.) kommt zu spät. Trotz des Blitzstartes reicht es für die Mainzer nicht zum Sieg, das Spiel endet 1:1. (30.3.2013)
30.03.2013
Fassungslosigkeit bei Sokratis...

Fassungslosigkeit bei Sokratis...

...ob der vielen ausgelassenen Chancen, die er und seine Bremer Teamkollegen am 20. Spieltag der Saison 2012/13 gegen Hannover 96 auslassen. Ganze 32 Torschüsse feuern die Bremer ab, aber erst kurz vor Schluss finden zwei Schüsse den Weg ins Ziel und sorgen für den 2:0-Sieg der Bremer. (1.2.2013)
01.02.2013
Wie einst Uwe Seeler

Wie einst Uwe Seeler

Mit dem Hinterkopf erzielt Assani Lukimya (2.v.l.) das 1:0 für seine Farben im Derby gegen den Hamburger SV. Jeffrey Bruma (2.v.r.) kann und Sokratis (l.) muss nicht mehr eingreifen. Bremen verliert am 19. Spieltag der Saison 2012/13 trotzdem mit 2:3. (27.01.2013)
27.01.2013
Dahin, wo es weh tut

Dahin, wo es weh tut

Sebastian Prödl (l.) klärt im Verbund mit Teamkollege Sokratis den Ball per Kopf, trifft aber gleichzeitig den in den Schlussminuten stürmenden Fortunen-Keeper Fabian Giefer (m.) mit dem Fuß an einer unangenehmen Stelle. Giefers Einsatz wird nicht belohnt, Düsseldorf verliert am 12.Spieltag der Saison 2012/13 mit 1:2. (18.11.2012)
18.11.2012
Mitleid?

Mitleid?

Bremens Verteidiger Sokratis (l.) will dem Gladbacher Stürmer Luuk de Jong auf die Beine helfen. Angesichts des überdeutlichen 4:0-Erfolges des SV Werder an diesem 8. Spieltag der Saison 2012/2013 könnte man hier schon fast Mitleid vermuten. (20.10.2012)
20.10.2012
Eine engagierte Leistung wird nicht belohnt

Eine engagierte Leistung wird nicht belohnt

Die Enttäuschung steht den Bremern Aaron Hunt (li.) und Sokratis ins Gesicht geschrieben. Mit einer engagierten Leistung halten sie am 5. Spieltag der Saison 2012/13 gegen Bayern München über 80 Minuten ein 0:0, ehe es am Ende doch noch ein 0:2 setzt. (29.9.2012)
29.09.2012
Schiri sorgt für Ärger

Schiri sorgt für Ärger

Sokratis kann es nicht fassen: Sein Tor gegen Hannover 96 wird wegen einer Abseitsposition zurecht nicht anerkannt. Schiri Deniz Aytekin zieht nur wenig später erneut den Unmut der Bremer auf sich, als er ein weiteres Tor nicht gibt. Bremen verliert am 3. Spieltag der Saison 2012/13 mit 2:3. (15.09.2012)
15.09.2012
Chancen über Chancen

Chancen über Chancen

Im EM-Viertelfinale zwischen Deutschland und Griechenland erspielt sich die deutsche Elf ein riesiges Chancenplus. Doch wie hier Miroslav Klose (r.) lässt man bis zum 1:0 durch Lahm in der 39. Minute beste Chancen aus. Dann ist der Knoten aber gelöst und die deutsche Mannschaft gewinnt mit 4:2. (22.6.2012)
22.06.2012
Kann es nicht fassen

Kann es nicht fassen

Nach einer sehr harten Entscheidung des Schiedsrichters muss der Grieche Sokratis im Eröffnungsspiel gegen Polen bei der EM 2012 (8.6.2012) bereits nach 44 Minuten vom Platz. Auf dem Weg in die Kabine haderte er mit der verhängten Ampelkarte. (8.6.2012)
08.06.2012
Klare Ansage

Klare Ansage

Während des EM-Eröffnungsspiels in Warschau zwischen Polen und Griechenland nimmt sich der griechische Trainer Fernado Santos (r.) den Bremer Verteidiger Sokratis (li.) zur Brust und weist den Spieler nach einer dummen Aktion zurecht. (8.6.2012)
08.06.2012
Fein gemacht!

Fein gemacht!

Gegen Gladbach liegt Bremen am 30. Spieltag der Saison 2011/12 bereits mit 2:1 zurück und spielt zudem in Unterzahl. Eine Viertelstunde vor Schluss nickt Naldo (r.) das Leder dann allerdings doch noch in die Maschen. Von Sokratis gibt es dafür ein dickes Lob. (10.4.2012)
10.04.2012
Ribéry und Sokratis im Zweikampf

Ribéry und Sokratis im Zweikampf

Am 15. Spieltag der Saison 2011/12 versucht Werder Verteidiger Sokratis (r.) die Kreise von Bayerns Angreifer Franck Ribéry zu stören. Das gelingt mehr schlecht als recht, Ribéry erzielt beim 4:1-Sieg der Bayern zwei Tore und bereitet ein weiteres vor. (3.12.2011)
03.12.2011
Cheffe weist die Richtung

Cheffe weist die Richtung

Bremens Abwehrchef Sokratis Papastathopoulos dirigiert am 8. Spieltag der Saison 2011/12 gegen Hannover seine Mitspieler. Bremen verliert allerdings mit 2:3. (2.10.2011)
02.10.2011
Sokratis und Abdellaoue im Zweikampf

Sokratis und Abdellaoue im Zweikampf

In diesem Luftduell setzt sich der Bremer gegen den 96-Stürmer durch, doch dreimal lässt Abdellaoue alle Bremer Abwehrspieler chancenlos und schießt Hannover am 8. Spieltag fast im Alleingang zu einem 3:2-Sieg. (2.10.2011)
02.10.2011
Auf der Suche nach Mitspielern

Auf der Suche nach Mitspielern

Der Bremer-Verteidiger Sokratis schnappt sich am 8. Spieltag der Saison 2011/12 gegen Hannover 96 den Ball zum Einwurf und sucht nach einer guten Möglichkeit, ihn wieder loszuwerden. Bremen verliert das Spiel allerdings mit 3:2. (2.10.2011)
02.10.2011
Sokratis im Trikot des AC Milan

Sokratis im Trikot des AC Milan

Bei einem seiner seltenen Einsätze im Trikot des AC Milan hat Sokratis Papastathopoulos (l.) im Pokalspiel gegen Sampdoria das Nachsehen gegen Federico Macheda. Milan gewinnt trotzdem mit 2:1. (26.1.2011)
26.01.2011
Griechischer Abräumer

Griechischer Abräumer

Sokratis Papastathopoulos (l.) vom AC Milan spielt in der griechischen Nationalelf eine wichtige Rolle und wirft sich auch im Qualifikationsspiel für die EM 2012 gegen Kroatien mit vollem Einsatz in die Zweikämpfe. Durchaus mit Erfolg, das Spiel endet 0:0. (7.9.2010)
07.09.2010
Emotionslos vor dem WM-Ende

Emotionslos vor dem WM-Ende

Der griechische Verteidiger Sokratis ist nicht für eine lebendige Mimik bekannt und zeigt vor dem letzten WM-Gruppenspiel 2010 gegen Argentinien, warum. Doch während er als Schauspieler wohl eine kurze Karriere hätte, zeigt er im direkten Duell mit Lionell Messi, dass seine Verteidiger-Karriere trotz des Ausscheidens aus der WM lange andauern wird. (22.6.2010)
22.06.2010
Sokratis gegen Sneijder

Sokratis gegen Sneijder

Am 27. Spieltag der Serie A 2009/10 muss sich Inters Wesley Sneijder (r.) den Angriffen von Genuas Sokratis (l.) erwehren. Der niederländische Mittelfeldspieler sieht wenig Land gegen die Abwehr von Genua und das Spiel endet am Ende 0:0. (7.3.2010)
07.03.2010

00.00.0000

00.00.0000
Zange
Hammer-Tor
Stark geklärt
Augen zu und durch
Jubel-Trio
Gegen zwei...
Perfekt!
Handspiel!
Abgehoben
Papa stellt den Körper rein
Johnson beschwert sich
Zweikampf
Per Kopf zur Führung
Alle herzen Sokratis
Jubel in Schwarz-Gelb
Sokratis geht dazwischen
Fallrückzieher am Mann
BVB feiert die erneute Führung
Undankbarer Gegenspieler
Rückstand
Seltener Moment
Gelöste Borussen
Enger Zweikampf
Ratlose Borussen
Eisenhart
Sokratis dribbelt
Lange Gesichter
Klopp gratuliert Sokratis
Die überraschende Führung
Unterschiedliche Gefühlswelten
Sokratis mit der Grätsche
Sokratis mit dem hohen Bein
Last-Minute-Ausgleich
Riesenjubel
Die Hellas sind zurück!
Highlights: Mangelware
Duell ums runde Leder
Ausgleich für Mainz
Blitzstart für Real
BVB-Schreck Son
Der erste Treffer für Schwarz-Gelb
Drin ist er!
Heute kann man drüber lachen
Der BVB gewinnt den ersten Titel der neuen Saison
Drei Neue für den BVB
Gefühlte Niederlage
Nicht zu stoppen...
Machtlos
Das ging flott
Fassungslosigkeit bei Sokratis...
Wie einst Uwe Seeler
Dahin, wo es weh tut
Mitleid?
Eine engagierte Leistung wird nicht belohnt
Schiri sorgt für Ärger
Chancen über Chancen
Kann es nicht fassen
Klare Ansage
Fein gemacht!
Ribéry und Sokratis im Zweikampf
Cheffe weist die Richtung
Sokratis und Abdellaoue im Zweikampf
Auf der Suche nach Mitspielern
Sokratis im Trikot des AC Milan
Griechischer Abräumer
Emotionslos vor dem WM-Ende
Sokratis gegen Sneijder