Standprobleme

Standprobleme

...bei Pierre-Michel Lasogga (2.v.l.), ausgelöst durch den handfesten Zweikampf von Paderborns Sebastian Schonlau im Pokalviertelfinalduell zwischen Paderborn und dem HSV. Auch im Bild: Jamilu Collins (l.) und Lewis Holtby (r.). (02.04.2019)
02.04.2019

12.08.2018

02.05.2018

21.04.2018

21.04.2018

21.10.2017

20.09.2017

20.09.2017
Heißes Duell

Heißes Duell

Lewis Holtby (l.) kämpft gegen Darmstadt mit Sandro Sirigu um den Ball. (22.4.2017)
22.04.2017

19.04.2017
Volltreffer

Volltreffer

Hamburgs Michael Gregoritsch feiert mit Teamkollege Lewis Holtby seinen Treffer zum 1:0 gegen Werder Bremen (16.04.2017).
16.04.2017

01.03.2017

18.02.2017
Platzverweis!

Platzverweis!

Hamburgs Lewis Holtby muss den Platz verlassen. (10.12.2016)
10.12.2016

HSV-Profi Lewis Holtby musste gegen den FC Augsburg vom Feld
10.12.2016

04.12.2016
Holtby!

Holtby!

HSV-Star Holtby fliegt beim Spiel gegen Darmstadt durch die Luft. (04.12.2016)
04.12.2016

HSV-Profi Lewis Holtby ist zuversichtlich für das neue Bundesliga-Jahr
26.11.2016

Holtby konnte gegen Gladbach zwei Mal die Faust ballen
15.10.2016
Zweikampf

Zweikampf

Lewis Holtby vom HSV im Duell gegen Arturo Vidal (24.09.16).
24.09.2016
Kaum zu halten!

Kaum zu halten!

Hamburgs Holtby hält Leipzigs Keïta im Zweikampf. (17.09.2016)
17.09.2016

14.05.2016

İlkay Gündoğan spielt mitterweile in England und auch Lewis Holtby (hinten links) und Albin Ekdal (rechts) sind beim Bundesligastart nicht dabei
17.04.2016
Ehemalige Mannschaftskameraden

Ehemalige Mannschaftskameraden

Bei Schalke 04 spielten Kyriakos Papadopoulos (l.) und Lewis Holtby (r.) noch gemeinsam, am 26. Spieltag der Saison 2015/2016 stehen sie in der Partie Bayer Leverkusen - Hamburger SV auf unterschiedlichen Seiten. (13.03.2016)
13.03.2016
Dazwischen gegangen

Dazwischen gegangen

Benjamin Hübner (l.) vom FC Ingolstadt schmeißt sich in einen Pass des Hamburgers Lewis Holtby (27.02.2016).
27.02.2016
Rothosen-Jubel

Rothosen-Jubel

Lewis Holtby, Nicolai Müller und Josip Drmić (v.l.n.r.) lassen sich für einen Treffer des HSV feiern (27.02.2016).
27.02.2016
Zwei gegen einen

Zwei gegen einen

Frankfurts Marco Fabian (m.) kann im Bundesligaspiel gegen den Hamburger SV nur mit den vereinten Kräften von Gideon Jung (l.) und Lewis Holtby vom Ball getrennt werden. (19.2.2016)
19.02.2016
Zum Haare raufen

Zum Haare raufen

Eintracht Frankfurt und der Hamburger SV boten am 22. Spieltag der Bundesliga wahrlich keinen Fußball-Leckerbissen. (19.2.2016)
19.02.2016
Schwer zu halten

Schwer zu halten

HSV-Verteidiger Johan Djourou (2.v.l.) hat alle Mühe, Kölns Angreifer Anthony Modeste (l.) vom Kopfball abzuhalten.
07.02.2016
Allein gegen alle

Allein gegen alle

Stuttgarts Daniel Didavi (Mitte) versucht sich hier gegen die HSV-Spieler Cléber (2.v.r.) und Lewis Holtby (l.) durchzusetzen. (30.01.2016)
30.01.2016
Hängender Kopf

Hängender Kopf

Hamburgs Lewis Holtby ist frustriert. In der wichtigen Partie gegen den VfB Stuttgart am 19. Bundesligaspieltag der Saison 2015/2016 ziehen die Hanseaten den Kürzeren. (30.1.2016)
30.01.2016
Über die Klinge

Über die Klinge

Hamburgs Lewis Holtby kommt gegen Kingsley Coman von Bayern München etwas zu spät und bringt diesen somit zu Fall. (22.1.2016)
22.01.2016
Engagierter Kampf

Engagierter Kampf

Hamburgs Lewis Holtby (l.) und Raúl Bobadilla vom FC Augsburg behakeln sich mit allen Mitteln. (19.12.2015)
19.12.2015

12.12.2015
Äääätsch!

Äääätsch!

Lewis Holtby freut sich diebisch über seinen Treffer zum 2:0 im Auftaktspiel des 13. Spieltages der Bundesligasaison 2015/2016 gegen Borussia Dortmund.
20.11.2015
Da wird sogar die Buchse eng

Da wird sogar die Buchse eng

Lewis Holtby (M.) wird für seinen Treffer zum 2:0 gegen Dortmund überschwänglich von den Kollegen Gideon Jung (l.) und Johan Djourou gefeiert (20.11.2015).
20.11.2015
Vorbei gemogelt

Vorbei gemogelt

Mit kluger Ballkontrolle geht hier Hamburgs Lewis Holtby (l) an Hannovers Hiroki Sakai (r) vorbei. (01.11.2015)
01.11.2015
Kampf um jeden Zentimeter...

Kampf um jeden Zentimeter...

... zwischen Hamburgs Lewis Holtby (l.) und dem Leverkusener Javier Hernández (17.10.2015).
17.10.2015
Nackig im Erfolg

Nackig im Erfolg

Da kann man sich schon mal ausziehen: Lewis Holtby freut sich über den 3:0-Erfolg des HSV in Mönchengladbach. (11.09.2015)
11.09.2015
Ende einer Durststrecke

Ende einer Durststrecke

Lewis Holtby erzielt den 1:0-Führungstreffer für den Hamburger SV beim 1. FC Köln. Es ist sein erster Bundesligatreffer seit Januar 2013, damals noch im Trikot von Schalke 04. (29.08.2015)
29.08.2015
Schiri, das war Hand

Schiri, das war Hand

Die Bank des Hamburger SV, vor allem Lewis Holtby, ist außer Rand und Band: Während der Bundesligapartie am 3. Spieltag der Saison 2015/2016 will der HSV gegen den 1. FC Köln einen Handelfmeter. (29.8.2015)
29.08.2015
Kampf um den Ball

Kampf um den Ball

Thomas Müller fährt sein langes Bein aus, während er am 1. Bundesligaspieltag der Saison 2015/2016 in der Partie gegen den Hamburger SV mit Lewis Holtby um den Ball kämpft. (14.8.2015)
14.08.2015
Jubel nach der Verhinderung des HSV-Abstiegs

Jubel nach der Verhinderung des HSV-Abstiegs

Matthias Ostrzolek (r.) und Lewis Holtby (l.) feiern mit den Fans den 2:1-Sieg des HSV über den Karlsruher SC im Relegations-Rückspiel. (01.06.2015)
01.06.2015
Quo vadis, HSV?

Quo vadis, HSV?

Im Hinspiel der Relegation 2015 liegt der HSV gegen den Karlsruher SC zur Pause mit 0:1 zurück und ist dem ersten Abstieg aus der Bundesliga damit ein Stückchen näher gerückt. Marcelo Diaz (l.) und Lewis Holtby sind sich dieses Umstands offensichtlich bewusst.
28.05.2015
Abstiegskampf an der Elbe

Abstiegskampf an der Elbe

Beim Spiel zwischen dem Hamburger SV und dem SC Freiburg geht es für beide Teams um alles. Entsprechend hart duellieren sich hier Pavel Krmas (hinten) und Lewis Holtby. (08.05.2015)
08.05.2015
Holtby stellt den Körper rein

Holtby stellt den Körper rein

Lewis Holtby vom Hamburger SV (r.) haut alles, was er hat, in den Zweikampf, um sich gegen Vladimir Darida vom SC Freiburg durchzusetzen. Viel mehr als Kampf hat die Partie des 15. Spieltags der Saison 2014/15 nicht zu bieten, das Spiel endet torlos. (13.12.2014)
13.12.2014
Holtby in der Mangel

Holtby in der Mangel

Lewis Holtby (M.) vom Hamburger SV wird am 15. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 von zwei Freiburgern in die Mangel genommen: Vladimir Darida (l.) und Christian Günter. (13.12.2014)
13.12.2014
Erstes Bundesliga-Tor für Cléber

Erstes Bundesliga-Tor für Cléber

Cléber Janderson Pereira Reis (re), im August als Nachwuchshoffnung aus Brasilien zu den Hamburgern gekommen, erzielt am 14. Spieltag der Saison 14/15 seinen ersten Bundesligatreffer gegen den FSV Mainz 05 und wird von Lewis Holtby beglückwünscht. (07.12.2014)
07.12.2014
Sieg

Sieg

Die Hamburger Lewis Holtby (li.) und Ronny Marcos feiern am 4. Spieltag der Saison 2014/2015 einen 2:1-Sieg über Mainz (07.12.2014).
07.12.2014
Hängende Köpfe

Hängende Köpfe

Der Hamburger SV will auch am 9. Spieltag nicht zu Ruhe kommen. Nach einem 0:3 in Berlin zeigen (von links) Holtby, Djourou, Jansen und Westermann deutlich, wie es derzeit in der Mannschaft aussieht. (25.10.2014)
25.10.2014
Rothosen feiern den Ausgleich

Rothosen feiern den Ausgleich

Die Spieler des Hamburger SV feiern den Treffer zum 1:1-Ausgleich im Bundesligaspiel gegen 1899 Hoffenheim durch Pierre-Michel Lasogga (l.). Es sollte gleichzeitig der Endstand am achten Spieltag der Saison 2014/15 sein. (19.10.2014)
19.10.2014
Die pure Befreiung

Die pure Befreiung

Der krisengeschüttelte HSV geht beim großen Favoriten Borussia Dortmund durch Pierre-Michel Lasogga (M.) in Führung. Der freut sich diebisch mit Kollege Lewis Holtby. Es ist das goldene Tor am 7. Spieltag der Saison 2014/15 und bringt dem HSV den ersten Sieg der Saison. (04.10.2014)
04.10.2014
Freude über den Überraschungssieg

Freude über den Überraschungssieg

Lewis Holtby (l.) und Tolgay Arslan vom Hamburger SV freuen sich über den Sieg ihres Teams am 7. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015 gegen Borussia Dortmund. (4.10.2014)
04.10.2014
Erbitterter Luftkampf

Erbitterter Luftkampf

Während der Bundesligapartie am 4. Spieltag der Saison 2014/2015 zwischen dem Hamburger SV und Bayern München liefern sich Lewis Holtby, Tolgay Arslan und Pierre-Emil Hojbjerg einen verbitterten Kampf um den Ball. (20.9.2014)
20.09.2014
Der Neue

Der Neue

Er ist der Hoffnungsträger des Hamburger SV: Kurz vor Ende der Transferperiode im Sommer 2014 wechselte Lewis Holtby zu den Hanseaten. (2.9.2014)
02.09.2014
Anweisungen vom neuen Chef

Anweisungen vom neuen Chef

Hamburgs neuer Hoffnungsträger Lewis Holtby (r.) unterhält sich bei seiner ersten Trainingseinheit in der Hansestadt mit seinem neuen Cheftrainer Mirko Slomka. (2.9.2014)
02.09.2014
Fulham ärgert ManUnited

Fulham ärgert ManUnited

Am 25. Spieltag der Premier League sicherte sich Schlusslicht Fulham in letzter Sekunde ein 2:2-Remis bei Manchester United. Lewis Holtby (l.) und sein Team feierten den Ausgleich wie einen Sieg. (09.02.2014)
09.02.2014
Undankbare Rolle

Undankbare Rolle

Lewis Holtby schaut verdrießlich auf das Spiel zwischen seinen "Spurs" und Manchester City am 23. Spieltag der Premier League 2013/14. Kein Wunder: 83 Minuten muss Holtby dabei zusehen, wie Tottenham mit 1:4 in Rückstand gerät, dann wird er in das entschiedene Spiel eingewechselt. Citys Treffer zum 1:5 erlebt er dann live auf dem Spielfeld mit. (29.1.2014)
29.01.2014
Traumtor

Traumtor

Lewis Holtby erzielt gegen im Europa-League-Gruppenspiel gegen Anzhi Makhachkala mit wunderschöner Ballbehandlung das vorentscheidende 3:1. (12.12.2013)
12.12.2013
Diving in emotion

Diving in emotion

Tottenhams Lewis Holtby legt eine wunderbare Jubel-Szene aufs Grün. Der Grund: Kurz zuvor hat der Deutsche in der Europa League den dritten Treffer seines Klubs gegen Anzhi Makhachkala beim 4:1-Sieg im Gruppenspiel erzielt. (12.12.2013)
12.12.2013
Ist der Knoten geplatzt!?

Ist der Knoten geplatzt!?

Am 14. Spieltag der Premier League 2013/14 erzielt Lewis Holtby nach einer bislang unglücklichen Saison mit seinem 2:1 gegen Fulham seinen ersten Treffer der englischen Topliga. Es ist zudem auch noch der Siegtreffer für die Spurs. (4.12.2013)
04.12.2013
Holtby feiert Tor-Primiere

Holtby feiert Tor-Primiere

Lewis Holtby erzielte beim Premiere-League-Spiel seiner Tottenham Hotspur gegen den Fullham FC das entscheidende Tor zum 2:1-Endstand. Damit gelang Holtby sein erster Treffer in der Premiere League. (4.12.2013)
04.12.2013
City vernichtet Tottenham

City vernichtet Tottenham

Gleich sechs Dinger schenkten die Citizens aus Manchester am 12. Spieltag der Premier League ihrem Gast Tottenham ein. Sergio Agüero (Mitte) sorgte dabei allein schon für zwei Tore und viel Verwirrung im Strafraum von Lewis Holtbys (r) Hotspurs. (24.11.2013)
24.11.2013
Einsatz belohnt

Einsatz belohnt

Kevin Strootmann (r.) und Lewis Holtby (l.) treffen während der Gruppenphase der U 21-EM 2013 aufeinander. Am Ende setzt sich die Niederlande vor allem dank einer starken ersten Hälfte verdient mit 3:2 durch. (6.6.2013)
06.06.2013
Rollentausch

Rollentausch

Lewis Holtby erlaubt sich in einer Trainingseiheit während der U-21-EM einen kleinen Spaß und schaut einmal selbst durch die Linse, mit der er normalerweise aufgenommen wird. (4.6.2013)
04.06.2013
Schritt zu spät

Schritt zu spät

U21-Länderspiel zwischen Israel und Deutschland: Auch Israels Ofir Kriaf kann Lewis nicht stoppen. Der Mittelfeldspieler steuert beim 2:1 einen Treffer bei. (24.3.2013)
24.03.2013
Debüt für Tottenham

Debüt für Tottenham

48 Stunden nach seinem Wechsel von Schalke 04 zu Tottenham Hotspur feiert Lewis Holtby (l.) gegen Norwich sein Debüt für seinen neuen Klub. Hier enteilt er Alexander Tettey, völlig erfreulich läuft die Premiere aber nicht: Das Spiel endet 1:1. (30.01.2013)
30.01.2013
Einstandsgeschenk vom Schiri

Einstandsgeschenk vom Schiri

Bei seinem Premier-League-Debüt mit Tottenham Hotspur in Norwich wurde Neuzugang Lewis Holtby (2.v.l.) nicht nur von seinen Kollegen um Moussa Demélé (l.) und Scott Parker (2.v.r.) freundlich aufgenommen, sondern bekam acht Minuten nach seiner Einwechslung von Schiri Neil Swarbrick (r.) als Einstandsgeschenk eine Gelbe Karte gezeigt. (30.01.2013)
30.01.2013
Abschied aus Gelsenkirchen

Abschied aus Gelsenkirchen

Zum (vorerst) letzten Mal verlässt Lewis Holtby am 28. Januar 2013 die Schalker Geschäftsstelle. Der U21-Nationalspieler wechselt im Winter-Transferfenster 2012/13 frühzeitig in die Premier League zu Tottenham und erfüllt sich damit seinen Traum. (29.1.2013)
29.01.2013
Klärungsbedarf

Klärungsbedarf

Nachdem Schiedsrichter Dingert (Mitte) in der ersten Halbzeit einige fragwürdige Karten gegen Schalke verteilt hat, diskutiert Lewis Holtby (r.) im Kreise seiner Kollegen (v.li.: Höwedes und Matip) vor Anpfiff der zweiten Halbzeit nochmal mit dem Schiri. Die Anzahl der Karten sinkt, die Zahl der Tore steigt aber nicht. Gegen Augsburg reicht es am 19. Spieltag der Saison 2012/13 nur zu einem 0:0. (26.1.2013)
26.01.2013
Übereifer

Übereifer

Obwohl sein VfB am 16. Spieltag der Saison 2012/13 gegen S04 mit 3:1 führt, geht Gōtoku Sakai (l.) überhart in diesen Zweikampf mit Lewis Holtby (r.). Allerdings spielen die Schwaben nur kurzzeitig in Unterzahl, denn keine zehn Minuten später folgt Jermaine Jones dem Japaner vom Platz. (08.12.2012)
08.12.2012
Die Vorentscheidung im Ruhpott-Derby...

Die Vorentscheidung im Ruhpott-Derby...

...gegen den BVB erzielt Marco Höger (l.) nach einem traumhaft zu Ende gespielten Konter der "Königsblauen". Die überragende Vorarbeit zum 2:0 kam von Lewis Holtby (r.), der ebenso wie Jefferson Farfán (m.) kräftig mitfeiert. Die Feier wird nach dem Schlusspfiff fortgesetzt, 2:1 heißt es am 8. Spieltag der Saison 2012/13 nach 90 Minuten. (20.10.2012)
20.10.2012
Holtby erlöst Schalke

Holtby erlöst Schalke

Lewis Holtby (l.) erzielt den zweiten Treffer des Tages für die Schalker und bejubelte sein Kopfballtor mit seinen Teamkollegen Roman Neustädter (m.) und Tranquillo Barnetta (r.). Wenig später erzielen die "Knappen" noch ein drittes Tor und gewinnen am 5. Spieltag der Saison 2012/13 gegen Mainz mit 3:0. (25.09.2012)
25.09.2012
Erfolgreiche Kombi

Erfolgreiche Kombi

Am 3. Spieltag der Saison 2012/13 versetzt der Schalker Lewis Holtby den Fürthern den Todesstoß. Neuzugang Tranquillo Barnetta sorgte für die Vorlage zum 2:0 des Nationalkickers, der sich stürmisch beim Schweizer bedankt. (15.9.2012)
15.09.2012
Jubeltrio

Jubeltrio

Nachdem Julian Draxler die "Knappen" am 3. Spieltag der Saison 2012/2013 mit 1:0 in Front gebracht hat, bricht kollektiver Jubel in Königsblau aus. Lewis Holtby (l.) und Ibrahim Affelay (r.) freuen sich hier mit dem Youngstar, der mit seinem Tor den 2:0-Sieg der Schalker bei Greuther Fürth einleitet. (15.9.2012)
15.09.2012
Feines Füßchen

Feines Füßchen

Im EL-Viertelfinale 2011 beweist Bilbaos Javi Martínez (r.) gegen Schalke 04, dass er einem Spiel durchaus seinen Stempel aufdrücken kann. Mit feinen Pässen sorgt er beim 2:2 immer wieder für Gefahr bei den Knappen. Hier kommt Lewis Holtby zu spät. (5.4.2012)
05.04.2012
Boy-Band nun auf Schalke

Boy-Band nun auf Schalke

Lewis Holtby spielt nach dem 1:1 gegen Kaiserslautern wie zu Mainzer-Tagen mit der Eckfahne Luftgitarre. Sein Tor ist die Wende am 26. Spieltag der Saison 2011/12, das Schalke nach 0:1-Rückstand noch mit 4:1 gewinnt. (18.3.2012)
18.03.2012
Fuchs geht baden

Fuchs geht baden

Trainingslager Januar 2012 in Doha: Nach einem verlorenen Trainings-Duell muss Schalkes Christian Fuchs baden gehen. Lewis Holtby gefällts. (8.1.2012)
08.01.2012
Ai Se Eu Te Pego!

Ai Se Eu Te Pego!

Lewis Holtby (l.) und Maximilian Beister bejubeln einen Treffer in der EM-Quali gegen Zypern.(15.11.2011)
15.11.2011
Fortounis gegen Holtby

Fortounis gegen Holtby

Mittelfeldmann Kostas Fortounis (l.) verliert mit Griechenlands U21 im EM-Qualifikationsspiel 4:5 gegen Deutschland, hier mit Lewis Holtby. Der griechische Nachwuchs schafft es nicht zur U-21-EM, Fortounis fährt aber mit den Senioren zur EM-Endrunde 2012. (11.11.2011)
11.11.2011
Erleichterter Holty

Erleichterter Holty

Blamage abgewendet. Nach der 0:2-Niederlage im Hinspiel des Europa-League-Playoff-Spiel 2011 gewinnt der FC Schalke das Rückspiel mit 6:1 und erreicht damit die Gruppenphase. Mittelfeldspieler Lewis Holtby ist daher nach dem Schlusspfiff dementsprechend erleichtert, als er dem Publikum zuwinkt. (25.8.2011)
25.08.2011
Lewis Holtby

Lewis Holtby

Lewis Holtby während des Spiels in Mainz (21.8.2011)
21.08.2011
Stieber hat das Nachsehen

Stieber hat das Nachsehen

Der Mainzer Zoltan Stieber hat am 3. Spieltag der Saison 2011/12 im Laufduell mit Lewis Koltby das langsamere Fahrgestell und kann dem Schalker nicht folgen. Es ist ein typisches Bild in der zweiten Halbzeit, in der die Schalker einen 0:2-Rückstand in einen 4:2-Sieg umwandeln. (21.8.2011)
21.08.2011
Höger mit gestrecktem Bein

Höger mit gestrecktem Bein

Am 3. Spieltag der Saison 2011/12 fangen die Schalker um Marco Höger (r.) und Lewis Holtby (l.) erst in der zweiten Halbzeit an, zu kämpfen und sich in die Bälle zu schmeißen. Das muss auch Eric Maxim Choupo-Moting (m.) erfahren, der hier vom Ball getrennt wird und mit seinem Team einen 2:0-Vorsprung verspielt und 2:4 verliert. (21.8.2011)
21.08.2011
Schmerz lass nach!

Schmerz lass nach!

Im Spiel Schalke 04 gegen den 1. FC Köln am 2. Spieltag der Saison 2011/12 hat Lewis Holtby (re.) eine schmerzhafte Begegnung mit Martin Lanig. Fouls sind die einzige Möglichkeit, Holtby und die restlichen Schalker wenigstens kurz aufzuhalten. Ansonsten sind die Kölner machtlos und verlieren 1:5. Holtby erzielt das zwischenzeitliche 3:1. (13.8.2011)
13.08.2011
Augen zu und durch ...

Augen zu und durch ...

... scheint das Motto von Lewis Holtby im Supercup 2011 im Duell mit dem Dortmunder Felipe Santana zu sein. Die Schalker gewinnen das Spiel gegen den Meister mit 4:3 im Elfmeterschießen. (23.7.2011)
23.07.2011
Der Kapitän mit der Trophäe

Der Kapitän mit der Trophäe

Schalke 04 gewinnt durch ein 4:3 im Elfmeterschießen gegen Borussia Dortmund den Supercup 2011 und Kapitän Benedikt darf den Cup in die Höhe recken. Mit ihm jubeln Joel Matip, Jan Morávek, Jurado, Christian Fuchs, Julian Draxler, Lewis Holtby und Ralf Fährmann (v.l.). (23.7.2011)
23.07.2011
Kaum Raum für Kagawa

Kaum Raum für Kagawa

Dortmunds Shinji Kagawa (vorne) hat im Supercup 2011 gegen Schalke mit Kyriakos Papadopoulos (r.) und Lewis Holtby (l.) einen schweren Stand. Ohne die Offensiv-Aktionen des Japaners lahmt das Angriffsspiel des BVB und so endet die Partie nach 90 Minuten torlos. Das anschließende Elfmeterschießen verlieren die Dortmunder mit 3:4. (23.7.2011)
23.07.2011
Lehrstunde gegen Portugal

Lehrstunde gegen Portugal

Lewis Holtby versucht 2011 im U-21 Freundschaftsländerspiel gegen Portugal den Ball gegen Andre Almeida zu behaupten. Deutschland wurde teilweise vorgeführt und erlebte bei der 4:2-Niederlage eine bittere Lehrstunde.
31.05.2011
U21 auf Abwegen

U21 auf Abwegen

Lewis Holtby schiebt sich an Sebastian Rudy (re.) vorbei, Jan Kirchhoff(l.) schaut zu. Die deutsche U21 probiert sich im Trainingslager im Mai 2011 im Basketball. (25.5.2011)
25.05.2011
Mainzer Euro-Tunnel

Mainzer Euro-Tunnel

Lewis Holtby (l.) krönt am 33. Spieltag der Saison 2010/11 eine überragende Mainzer-Saison, indem er den Schalker Torwart Manuel in der 82. Minute durch einen Beinschuss überwindet und damit das Spiel zu Gunsten der 05er dreht. Drei Minuten später macht Nikolče Noveski mit seinem Tor zum 3:1-Endstand den Einzug in die Europa-League endgültig klar. (7.5.2011)
07.05.2011
Lewis Holtby jubelt

Lewis Holtby jubelt

Die schalker Leihgabe Lewis Holtby jubelt im Trikot von Mainz 05
29.01.2011
Lewis Holtby

Lewis Holtby

Der Mainzer bejubelt einen Treffer gegen den 1. FC Kaiserslautern.
29.01.2011
Nullnummer zwischen Schweden und Deutschland

Nullnummer zwischen Schweden und Deutschland

Auch der Einsatz von Andreas Granqvist (l.) und Lewis Holtby konnte nichts am Ergebnis ändern: Schweden und Deutschland trennen sich in einem Freundschaftsspiel am 17.11.2010 mit 0:0 - ein Ergebnis, das dem Spiel gerecht wurde.
17.11.2010
Intensives Duell

Intensives Duell

Im Spitzenspiel des 10. Spieltags der Saison 2010/11 schenken sich Tabellenführer Mainz und Verfolger Borussia Dortmund nichts, was sich auch im Luftkampf zwischen Lewis Holtby (l.) und Sven Bender zeigt. Am Ende gewinnt der BVB mit 2:0 und verdrängt Mainz von der Tabellenspitze. (31.10.2010)
31.10.2010
Mainzer Selbstbewusstsein

Mainzer Selbstbewusstsein

Der Mainzer Stürmer Adam Szalai zeigt der ganzen Welt, wer am 7. Spieltag der Saison 2010/11 das 2:1 gegen Hoffenheim erzielt hat. Mit ihm jubeln seine Teamkollegen Lewis Holtby, Elkin Soto und André Schürrle (v.l.), die im weiteren Verlauf mit dafür sorgen, dass die 05er am Ende mit 4:2 gewinnen. (2.10.2010)
02.10.2010
Lewis Holtby Mainz

Lewis Holtby Mainz

Torjubel
21.09.2010
Die "Bruchweg-Boys" rocken die Liga

Die "Bruchweg-Boys" rocken die Liga

Gitarrist Lewis Holtby (l.) und Sänger Marcel Risse der Mainzer "Bruchweg-Boys" feiern Risses 1:0 gegen Werder Bremer am 4. Spieltag der Saison 2010/11 in gewohnter Manier. Die junge Mainzer Mannschaft schießt wenig später das Tor zum 2:0-Endstand und stürmt damit an die Tabellenspitze. (18.9.2010)
18.09.2010
Geburt der Bruchweg-Boys

Geburt der Bruchweg-Boys

Lewis Holtby, André Schürrle und Adam Szalai (v. l.) mischen mit den Mainzern die Liga auf und feiern den dritten Sieg im dritten Spiel zum Auftakt der Saison 2010/2011. (12.9.2010)
12.09.2010
Enttäuschung in Bochum

Enttäuschung in Bochum

Nach der 0:2-Niederlage gegen den direkten Konkurreten Köln ist der Frust bei Philipp Heerwagen, Lewis Holtby, Christian Fuchs und Philipp Bönig groß. Nur drei Tore trennen den VfL nach dem 31. Spieltag vom Relegationsplatz. Doch auch diesen marginalen Vorteil verspielen die Bochumer durch drei weitere Niederlagen und steigen am Ende der Saison 2009/10 direkt in die 2. Liga ab. (16.4.2010)
16.04.2010
Rückschlag für Fürth

Rückschlag für Fürth

Mit einem 0:1 am 26. Spieltag in Aachen hat Greuther Fürth es verpasst den zweiten Tabellenplatz vor Mainz 05 einzunehmen. Sercan Sararer (links; hier gegen Lewis Holtby) und den Fürthern fehlte es vor allem im Angriff an Durchschlagskraft.
05.04.2009

00.00.0000

00.00.0000
Standprobleme
Heißes Duell
Volltreffer
Platzverweis!
Holtby!
Zweikampf
Kaum zu halten!
Ehemalige Mannschaftskameraden
Dazwischen gegangen
Rothosen-Jubel
Zwei gegen einen
Zum Haare raufen
Schwer zu halten
Allein gegen alle
Hängender Kopf
Über die Klinge
Engagierter Kampf
Äääätsch!
Da wird sogar die Buchse eng
Vorbei gemogelt
Kampf um jeden Zentimeter...
Nackig im Erfolg
Ende einer Durststrecke
Schiri, das war Hand
Kampf um den Ball
Jubel nach der Verhinderung des HSV-Abstiegs
Quo vadis, HSV?
Abstiegskampf an der Elbe
Holtby stellt den Körper rein
Holtby in der Mangel
Erstes Bundesliga-Tor für Cléber
Sieg
Hängende Köpfe
Rothosen feiern den Ausgleich
Die pure Befreiung
Freude über den Überraschungssieg
Erbitterter Luftkampf
Der Neue
Anweisungen vom neuen Chef
Fulham ärgert ManUnited
Undankbare Rolle
Traumtor
Diving in emotion
Ist der Knoten geplatzt!?
Holtby feiert Tor-Primiere
City vernichtet Tottenham
Einsatz belohnt
Rollentausch
Schritt zu spät
Debüt für Tottenham
Einstandsgeschenk vom Schiri
Abschied aus Gelsenkirchen
Klärungsbedarf
Übereifer
Die Vorentscheidung im Ruhpott-Derby...
Holtby erlöst Schalke
Erfolgreiche Kombi
Jubeltrio
Feines Füßchen
Boy-Band nun auf Schalke
Fuchs geht baden
Ai Se Eu Te Pego!
Fortounis gegen Holtby
Erleichterter Holty
Lewis Holtby
Stieber hat das Nachsehen
Höger mit gestrecktem Bein
Schmerz lass nach!
Augen zu und durch ...
Der Kapitän mit der Trophäe
Kaum Raum für Kagawa
Lehrstunde gegen Portugal
U21 auf Abwegen
Mainzer Euro-Tunnel
Lewis Holtby jubelt
Lewis Holtby
Nullnummer zwischen Schweden und Deutschland
Intensives Duell
Mainzer Selbstbewusstsein
Lewis Holtby Mainz
Die "Bruchweg-Boys" rocken die Liga
Geburt der Bruchweg-Boys
Enttäuschung in Bochum
Rückschlag für Fürth
Diese Elf gewann die WM 1990
08.07.2020
14 Bilder
Die ewige Bundesliga-Tabelle
20.06.2020
29 Bilder