29.09.2018

04.02.2017
Frech getunnelt

Frech getunnelt

FC Barcelonas Munir El Haddadi (r.) tunnelt während des Primera-División-Spiels am 3. Spieltag der Saison 2014/2015 seinen Gegenspieler Mikel Balenziaga von Athletic Bilbao. (13.9.2014)
13.09.2014
Jesé markiert die Führung für Real

Jesé markiert die Führung für Real

Nach einer flachen Hereingabe von Cristiano Ronaldo von der linken Seite, befördert Jesé (m.) das Leder mit dem langen Bein an Iraizoz (r.) vorbei in die Maschen. Balenziaga (l.) hatte dem Mann aus der Real-Jugend zu viel Platz gelassen und das wurde prompt bestraft. (02.02.2014)
02.02.2014
Neuzugang Isco markiert die Führung für Real

Neuzugang Isco markiert die Führung für Real

Am dritten Spieltag gegen Athletic Bilbao war Isco (m.) gleich doppelt erfolgreich. Hier schiebt er den Ball an Iago Herrerín (r.) vorbei ins Tor. Balenziaga (l.) hatte Isco zu viel Platz gelassen. (01.09.2013)
01.09.2013
Balenziaga mit letzter Kraft vor Jesé

Balenziaga mit letzter Kraft vor Jesé

Bilbaos Abwehrmann Mikel Balenziaga (v.) hatte gegen Real Madrid sowieso schon alle Hände voll zu tun. In der 73. Minute wurde mit Jesé Rodríguez (h.) ein schneller frischer Mann eingewechselt, der nochmal Druck auf die Gästeabwehr machen sollte. Da stand es aber sowieso bereits 3:0 für Real. (01.09.2013)
01.09.2013
Di María entwischt Balenziaga

Di María entwischt Balenziaga

Oft zu schnell für seinen Gegenspieler, entwischt der Argentinier Ángel Di María (l.) Athletics Mikel Balenziaga (r.). Auf diese Art hatte er auch den Treffer zum 2:0 von Ronaldo vorbereitet. (01.09.2013)
01.09.2013
Eine baskische Auswahl vor dem Spiel gegen Bolivien

Eine baskische Auswahl vor dem Spiel gegen Bolivien

Gaizka Toquero, Xabi Alonso, Xabi Prieto, Mikel González, Iñigo Martínez, Gorka Iraizoz (hintere Reihe v.l.) und Ibai Gómez, Andoni Iraola, Beñat Etxebarria, Aritz Aduriz und Mikel Balenziaga (vordere Reihe v.l.) bildeten die Startelf beim Freudschaftsspiel gegen Bolivien, das die Basken mit 6:1 für sich entschieden. (29.12.2012)
05.01.2013
Wie ein wilder Stier...

Wie ein wilder Stier...

...springt Getafes Juan Valera (l.) in den Zweikampf mit Valladolids Mikel Balenziaga (r.) und trifft diesen auch. Allein für die raue Gangart hätte er die gelbe Karte verdient gehabt. Stattdessen gewinnt Getafe am Ende mit 2:1 gegen den Aufsteiger. (18.11.2012)
26.11.2012
Schaffte bei Valladolid den Schritt zum Stammspieler

Schaffte bei Valladolid den Schritt zum Stammspieler

Mikel Balenziaga kam 2010/2011 bei Athletic Bilbao nicht mehr zu recht und ging nach Valladolid in die Segunda División. Er schaffte sofort den Aufstieg und etablierte sich im Folgejahr auch in der Primera División als Stammkraft auf der linken Abwehrseite. (17.09.2012)
17.09.2012
Frischgebackene Aufsteiger liegen sich in den Armen

Frischgebackene Aufsteiger liegen sich in den Armen

Der Baske Mikel Balenziaga (l.) freut sich zusammen mit seinem Mannschaftskollegen Víctor Pérez (r.) über den Aufstieg in die Primera División. Valladolid setzte sich in zwei Ausscheidungsspielen gegen Alcorcón duch und konnte am 16.06.2012 endlich feiern.
17.06.2012
Abgewatscht und heimgeschickt...

Abgewatscht und heimgeschickt...

...wurde Athletic Bilbao am 6. Spieltag der Saison 2008/2009 im Ramón Sánchez Pizjuán in Sevilla. Jesús Navas (l.) und seine Mannschaft spielten groß auf und zerlegten Mikel Balenziaga (r.) und seine Basken mit 4:0 nach allen Regeln der Kunst. (05.10.2008)
05.10.2008
Frech getunnelt
Jesé markiert die Führung für Real
Neuzugang Isco markiert die Führung für Real
Balenziaga mit letzter Kraft vor Jesé
Di María entwischt Balenziaga
Eine baskische Auswahl vor dem Spiel gegen Bolivien
Wie ein wilder Stier...
Schaffte bei Valladolid den Schritt zum Stammspieler
Frischgebackene Aufsteiger liegen sich in den Armen
Abgewatscht und heimgeschickt...
Die FIFA-Weltrangliste
25.07.2019
17 Bilder
Netzreaktionen zu #NEDSWE
03.07.2019
10 Bilder