09.04.2018

12.12.2016

Toni Šunjić wird den VfB Stuttgart wohl verlassen
28.11.2016

Toni Šunjić wechselt auf Leihbasis nach Palermo
28.11.2016
Aubameyang trifft

Aubameyang trifft

Trotz doppelter Begleitung durch die Stuttgarter Sunjic (l.) und Großkreutz (r.) lässt sich Pierre-Emerick Aubameyang im DFB-Pokalspiel nicht vom erfolgreichen Torschuss zum 2:1 abbringen. (09.02.2016)
09.02.2016
Auf Wiedersehen!

Auf Wiedersehen!

Kein Erbarmen für Toni Šunjić: Schiri Dr. Felix Brych (r.9 schickt den Stuttgarter Abwehrspieler in der Partie gegen den VfL Wolfsburg am 19. Dezember 2015 mit Gelb-Rot vom Platz.
19.12.2015
Toni Šunjić sorgt für den Knockout

Toni Šunjić sorgt für den Knockout

16.12.2015
Matchwinner

Matchwinner

Toni Šunjić ist es vorbehalten das Pokal-Achtelfinale seines VfB Stuttgart gegen Eintracht Braunschweig am 16. Dezember 2015 zu entscheiden: In der 118. Minute trifft der Bosnier zum 3:2-Endstand.
16.12.2015
Rückengymnastik

Rückengymnastik

Nach einem Laufduell landen Yoshinori Muto (l.) und Toni Sunjic (M.) auf dem Rücken. VfB-Keeper Tyton kann den Ball problemlos aufnehmen. (11.12.2015)
11.12.2015
Voller Einsatz

Voller Einsatz

Die Spieler des VfB Stuttgart und von Werder Bremen gehen mit voller Leidenschaft ins Kellerduell am 15. Bundesligaspieltag der Saison 2015/2016. (6.12.2015)
06.12.2015
Aua!

Aua!

Bei einem Luftzweikampf knallen Darmstadts Jan Rosenthal (l) und Stuttgarts Toni Šunjić (r) zusammen und verletzten sich. Šunjić bleibt sogar eine Weile benommen am Boden liegen. (01.11.2015)
01.11.2015
Klare Kommandos

Klare Kommandos

VfB Stuttgarts Verteidiger Toni Šunjić gibt während der Bundesligapartie gegen den SV Darmstadt 98 Anweisungen an seine Mitspieler. (1.11.2015)
01.11.2015
Kießling setzt sich durch

Kießling setzt sich durch

Im Sandwich von Toni Sunjic (li.) und Martin Harnik (re) setzt sich Leverkusens Sturmtank Stefan Kießling per Kopf durch und kommt so zu einem frühen Abschluss für die Werkself. (24.10.2015)
24.10.2015
Wie im Training

Wie im Training

Unglaublich, aber wahr: VfB-Neuzugang Toni Šunjić hat im Spiel bei Hertha BSC mehr Platz als im Training und nickt in der 36. Minute mühelos zum 1:1 ein. (12.09.2015)
12.09.2015
Erstes Spiel, erstes Tor

Erstes Spiel, erstes Tor

36 Minuten braucht Neuzugang Toni Šunjić, um sein erstes Pflichtspieltor für den VfB Stuttgart zu erzielen. Am 4. Spieltag der Saison 2015/16 trifft der Bosnier zum zwischenzeitlichen 1:1.
12.09.2015
Teaminterner Knockout

Teaminterner Knockout

Da hat es mächtig gescheppert: Nachdem Toni Šunjić (re) und Muhamed Bešić (li) auf dem Feld gegeneinander gerasselt sind, eilendie Teamkollengen Ibišević (2.v.li.) und Džeko zur Hilfe.
25.06.2014
Sunjic lässt Maschernao über die Klinge springen

Sunjic lässt Maschernao über die Klinge springen

Während des Freundschaftsspiel Bosnien-Herzegowinas gegen Argentinien kommt Toni Sunjic (l.) im Zweikampf mit Javier Mascherano zu spät und begeht ein Foul (18.11.2013).
18.11.2013
Aubameyang trifft
Auf Wiedersehen!
Toni Šunjić sorgt für den Knockout
Matchwinner
Rückengymnastik
Voller Einsatz
Aua!
Klare Kommandos
Kießling setzt sich durch
Wie im Training
Erstes Spiel, erstes Tor
Teaminterner Knockout
Sunjic lässt Maschernao über die Klinge springen
Die teuersten Kader Europas
12.10.2020
21 Bilder
Der Absturz des Mesut Özil
12.10.2020
11 Bilder